Giro d'Italia: Budapest 2020 Giro d'Italia: Budapest 2020

Strecke Giro d'Italia 2019

Etappen und Profile des Giro d'Italia 2020

Konstantin Rohé am 09.09.2019

Die 103. Italien-Rundfahrt startet in Budapest. Der Zielort wird noch bekannt gegeben. Hier finden Sie Streckenkarten, Höhenprofile und alle Infos zu den bereits bekannten Etappen.

Der Giro d’Italia 2020 beginnt am 9. Mai in Ungarn mit einem 9,5 Kilometer langen Einzelzeitfahren durch Budapest - bereits der achte Auslandststart in den letzten 20 Jahren! Die Strecke des Auftaktzeitfahrens führt durch das Zentrum der ungarischen Hauptstadt und endet mit einem 1,5 Kilometer lange, vier Prozent steilen Schlussanstieg. Die zweite Etappe führt auf 193 Kilometern Länge von Budapest nach Györ. Hier wird, ebenso wie auf dem dritten, nicht minder flachen Teilstück von Szekesfehervar nach Nagykanizsa, mit einem Massensprint zu rechnen sein.

Im kommenden Jahr startet die Italien-Rundfahrt zum insgesamt 14. Mal im Ausland. Den Anfang machte 1965 San Marino, seit 2010 findet der Giro-Start in jedem zweiten Jahr außerhalb Italiens statt: 2010 in Amsterdam, 2012 in Herning, 2014 in Apeldoorn und 2016 in Belfast. 2018 war die Italien-Rundfahrt die erste Grand Tour, die außerhalb Europas startete - in Jerusalem. 

Die bisher bekannten Etappen Giro d'Italia 2020

09.05. 1. Etappe Budapest - Budapest 9,5 km EZF
10.05. 2. Etappe Budapest - Györ 193 km
11.05. 3. Etappe Szekesfehervar - Nagykanizsa 197 km
 

Fotostrecke: Giro d'Italia 2020: Die Etappen

Konstantin Rohé am 09.09.2019