Giro d'Italia 2020 Giro d'Italia 2020

Giro d'Italia 2020: Alle Teams und Fahrer

Die Startliste des Giro d'Italia 2020

Konstantin Rohé am 02.10.2020

Aufgrund der coronabedingten Rennverschiebungen findet der Giro d'Italia 2020 im Herbst statt. Alle Infos zu den Teams und Fahrern der 103. Italienrundfahrt gibt es hier.

Giro im Herbst - ein abenteuerliches Szenario erwartet die Radprofis, denn noch nie führte der Giro Mitte Oktober über hochgelegene Alpenpässe. Schon die durch Maskenpflicht und Abstandskorridore geprägte Teampräsentation in Palermo am Donnerstag, 01. Oktober, zeigte, dass angesichts der nahenden zweiten Corona-Welle noch längst keine Normalität im Profisport einkehren konnte. Dennoch sind Veranstalter RCS und die teilnehmenden 22 Teams froh überhaupt starten zu können. Im deutschsprachigen Tv überträgt allein Eurosport - jedoch zeigt der Sportseder die ersten neun Etappen wegen der parallel laufenden French Open nur auf Eurosport 2 live. Erst mit der 10. Etappe am 13. Oktober steigt auch das frei empfangbare Eurosport 1 in die Live-Berichterstattung ein.

<<Die Strecke des Giro 2020 im Detail>>

Das Starterfeld der 103. Giro-Austragung hält einige prominente Namne bereit, nicht zuletzt Gerraint Thomas (Ineos), der überrraschend nicht im Tour de France-Kader der britischen mannschaft stand. Auch seine Landsmann Simon Yates (Mitchelton-Scott), der vor zwei Jahren beim Giro bis kurz vor Schluss in Führung lag, die Astana-Kombo Fuglsang/López und Bora-hansgrohe-Kapitän Rafal Majka werden in der Gesamtwertung  eine Top-Fünf-Platzierung anpeilen. 

Giro d'Italia 2020

Fährt mit Wut im Bauch: Ineos-Kapitän Gerraint Thomas will nach der Tour-Ausbootung zeigen, was er drauf hat.

Stark besetzt auch das Sprinterfeld mit Peter Sagan (Bora-hansgrohe), Arnaud Démare (Groupama-FDJ), Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) und Elia Viviani (Cofidis). Mit Marco Mathis (Cofidis), Nico Denz (Team Sunweb), Tony Martin und Christopher Pfingesten (bei Jumbo-Visma) sowie Rick Zabel (Israel Start Up Nation) stehen nur fünf deutsche Profis am Start in Palermo. Sie sind in der nachfolgenden Startliste zur besseren Kenntlichkeit gefettet.

Die Startliste des Giro d’Italia 2020 


Ag2r La Mondiale

  • GALLOPIN Tony
  • BIDARD François
  • BOUCHARD Geoffrey
  • GASTAUER Ben
  • HÄNNINEN Jaakko
  • PARET-PEINTRE Aurélien
  • VENDRAME Andrea
  • WARBASSE Larry

Astana Pro Team

  • FUGLSANG Jakob
  • BOARO Manuele
  • CONTRERAS Rodrigo
  • FELLINE Fabio
  • GREGAARD Jonas
  • LÓPEZ Miguel Ángel
  • RODRÍGUEZ Óscar
  • VLASOV Aleksandr

Bahrain-McLaren

  • BATTAGLIN Enrico
  • ARASHIRO Yukiya
  • BILBAO Pello
  • CAPECCHI Eros
  • NOVAK Domen
  • PADUN Mark
  • PERNSTEINER Hermann
  • TRATNIK Jan

Bora-Hansgrohe

  • SAGAN Peter
  • BENEDETTI Cesare
  • BODNAR Maciej
  • FABBRO Matteo
  • GAMPER Patrick
  • KONRAD Patrick
  • MAJKA Rafał
  • POLJANSKI Pawel

CCC Team

  • ČERNÝ Josef
  • DE LA PARTE Víctor
  • GRADEK Kamil
  • KOCHETKOV Pavel
  • MAŁECKI Kamil
  • ROSSKOPF Ilnur
  • VALTER Attila
  • ZAKARIN Ilnur

Cofidis

  • VIVIANI Elia
  • CONSONNI Simone
  • EDET Nicolas
  • HAAS Nathan
  • HANSEN Jesper
  • LE TURNIER Mathias
  • ROSSETTO Stéphane
  • MATHIS Marco

Deceuninck-Quick-Step

  • ALMEIDA João
  • BALLERINI Davide
  • HODEG Alvaro
  • HONORÉ Mikkel
  • KEISSE Iljo
  • KNOX James
  • MASNADA Fausto
  • SERRY Pieter

EF Pro Cycling

  • BENNETT Sean
  • CAICEDO Jonathan Klever
  • CLARKE Simon
  • CRADDOCK Lawson
  • GUERREIRO Ruben
  • KANGERT Tanel
  • MORTON Lachlan
  • WHELAN James

Groupama – FDJ

  • DÉMARE Arnaud
  • FRANKINY Kilian
  • GUARNIERI Jacopo
  • GUGLIELMI Simon
  • KONOVALOVAS Ignatas
  • SCOTSON Miles
  • SINKELDAM Ramon
  • THOMAS Benjamin

Israel Start-Up Nation

  • BARBIER Rudy
  • BRÄNDLE Matthias
  • CATAFORD Alexander
  • CIMOLAI Davide
  • DOWSETT Alex
  • NAVARRO Daniel
  • SAGIV Guy
  • ZABEL Rick

Lotto-Soudal

  • DE GENDT Thomas
  • HAGEN Carl Fredrik
  • HANSEN Adam
  • VANHOUCKE Harm
  • HOLMES Matthew
  • OLDANI Stefano
  • DIBBEN Jonathan
  • ARMEE Sander

Mitchelton-Scott

  • YATES Simon
  • AFFINI Edoardo
  • BOOKWALTER Brent
  • HAIG Jack
  • HAMILTON Lucas
  • HEPBURN Michael
  • HOWSON Damien
  • MEYER Cameron

Movistar Team

  • CATALDO Dario
  • VILLELLA Davide
  • RUBIO Einer
  • SEPÚLVEDA Eduardo
  • CARRETERO Héctor
  • PEDRERO Antonio
  • SAMITIER Sergio
  • TORRES Albert

NTT Pro Cycling

  • MEINTJES Louis
  • CAMPENAERTS Victor
  • POZZOVIVO Domenico
  • GEBREIGZABHIER Amanuel
  • O’CONNOR Ben
  • SOBRERO Matteo
  • SUNDERLAND Dylan
  • WYSS Danilo

Team Ineos

  • THOMAS Geraint
  • CASTROVIEJO Jonathan
  • DENNIS Rohan
  • GANNA Filippo
  • GEOGHEGAN HART Tao
  • NARVÁEZ Jhonatan
  • PUCCIO Salvatore
  • SWIFT Ben

Jumbo-Visma

  • KRUIJSWIJK Steven
  • BOUWMAN Koen
  • FOSS Tobias
  • HARPER Chris
  • MARTIN Tony
  • PFINGSTEN Christoph
  • TOLHOEK Antwan
  • VAN EMDEN Jos

Team Sunweb

  • KELDERMAN Wilco
  • DENZ Nico
  • HAGA Chad
  • HAMILTON Christopher
  • HINDLEY Jai
  • MATTHEWS Michael
  • OOMEN Sam
  • TUSVELD Martijn

Trek-Segafredo

  • NIBALI Vincenzo
  • BERNARD Julien
  • BRAMBILLA Gianluca
  • CICCONE Giulio
  • CONCI Nicola
  • MOSCA Jacopo
  • NIBALI Antonio
  • WEENING Pieter

UAE Team Emirates

  • ULISSI Diego
  • BJERG Mikkel
  • CONTI Valerio
  • DOMBROWSKI Joseph
  • GAVIRIA Fernando
  • MCNULTY Brandon
  • MOLANO Juan Sebastian
  • RICHEZE Maximiliano

Androni Giocattoli – Sidermec

  • BAIS Mattia
  • BISOLTI Alessandro
  • CEPEDA Jefferson Alexander
  • CHIRICO Luca
  • PELLAUD Simon
  • RAVANELLI Simone
  • RESTREPO Jhonatan
  • RUMAC Josip

Bardiani CSF Faizanè

  • CARBONI Giovanni
  • COVILI Luca
  • FIORELLI Filippo
  • LONARDI Giovanni
  • MAZZUCCO Fabio
  • ROMANO Francesco
  • TONELLI Alessandro
  • ZANA Filippo

Vini Zabi KTM

  • VISCONTI Giovanni
  • BEVILACQUA Simone
  • FRAPPORTI Marco
  • ROTA Lorenzo
  • SPREAFICO Matteo
  • VAN EMPEL Etienne
  • WACKERMANN Luca
  • ZARDINI Edoardo
Konstantin Rohé am 02.10.2020
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren