Radsportler im Gespräch

NewsRadsportler im Gespräch

Unbekannt

 4/15/2008, Lesezeit: 1 Minute

Deutschlands erster Radsport-Podcast ist online gegangen. Ob Rennfahrer, Trainer, Veranstalter, Betreuer, Teamchef: Hier sollen alle zu Wort kommen.

Rennfahrer, Trainer, Veranstalter, Betreuer, Teamchefs: Hier sollen alle zu Wort kommen. In 30-minütigen Interviews, die man als Podcast abonnieren oder als Sound-Datei herunterladen kann.

Der ehemalige Radprofi Sebastian Hautli aus Freiburg, der jetzt Radrennen kommentiert, unterhält sich monatlich mit den Protagonisten der baden-württembergischen Rennszene – über Radsport, Privates und Brisantes.

Erster Gast war Ex-Profi Stefan Heiny aus Reute im Breisgau. Er erzählte über die Bedingungen in Continental-Teams, die Sonderwünsche von Danilo Hondo, ein Rennen in Afrika, in dem er mit einer Pistole bedroht wurde und die Nachwuchsarbeit des RVC Reute. Und über den ruppigen Satz eines ehemaligen Teammanagers: "Such dir doch ne Tankstelle und arbeite dort."

Der nächste Gast wird Mike Müller aus Wyhl am Kaiserstuhl sein.