Neuheiten 2014: Laufräder Shimano C35Foto: Markus Greber

NewsNeuheiten 2014: Laufräder Shimano C35

Unbekannt

 8/5/2013, Lesezeit: 1 Minute

Mit der Umstellung auf elf Ritzel muss Shimano sein komplettes Laufradsortiment erneuern, da sich die bisherigen Naben nicht konvertieren lassen.

Insgesamt drei neue Laufradsätze konnten wir bisher ausprobieren, darunter den Zeitfahr-Satz Dura-Ace C75 mit Vollcarbonfelge für Schlauchreifen (siehe TOUR 5/13->) und das preiswerte Tubeless-Alu-Laufrad WH-RS 61 (siehe TOUR 7/13->). Zuletzt bekamen wir das Dura-Ace C35 ins Rad – mit 35 Millimeter hoher Alu-Felge und Carbonlaminat ein leichter Allrounder für Alltag und Wettkampf. Die Felge kann auch mit Tubeless-Reifen gefahren werden, in den Naben arbeiten die bewährten einstellbaren Konuslager. Unser Testlaufradsatz wiegt knapp über 1.500 Gramm, sieht edel aus und ist sehr sauber verarbeitet – mit 1.900 Euro Listenpreis aber nicht eben günstig.