Neue iPhone-Halterung fürs FahrradFoto: Fahrer Berlin

NewsNeue iPhone-Halterung fürs Fahrrad

Unbekannt

 11/2/2011, Lesezeit: 1 Minute

Smartphones, wie Apples iPhone, bieten dem Nutzer dank scheinbar unzähliger Apps eine Vielzahl an nützlichen Programmen. So ersetzen sie beispielsweise Navigationsgerät und Fahrradcomputer. Die Berliner Firma Fahrer stellt mit dem "Spitzel" eine neue iPhone-Halterung vor, die dank Klettverschluss problemlos am Lenker montiert werden kann – damit Ihr iPhone unterwegs nicht verloren geht.

Mit dem "Spitzel" präsentiert das Berliner Unternehmen Fahrer eine neue iPhone-Halterung, die dank Klettverschluss binnen Sekunden problemlos am Lenker montiert werden kann. Oder auch an jeder anderen Stange, die eine Dicke von 22 bis 27 Milliimetern aufweist.

Foto: Fahrer Berlin

Fahrer verzichtet beim Spitzel auf sperrige Halterbügel oder große Plastikklammern und gibt so freie Sicht auf das ganze Display des Smartphones. Podest und Schutzhülle haften mithilfe eines Klettbandes, das iPhone selbst kann so bei Bedarf einfach wieder in die Tasche gesteckt werden. Hergestellt wurde der Spitzel, wie alle Produkte von Fahrer, in Zusammenarbeit mit Werkstätten für behinderte Menschen.

Foto: Fahrer Berlin

Der Spitzel ist für alle iPhone-Modelle zum Preis von 39 Euro erhältlich.

Foto: Fahrer Berlin

Weitere Infos finden Sie unter www.fahrer-berlin.de