Neue iPad-Tasche fürs Fahrrad

Unbekannt

 · 16.08.2011

Neue iPad-Tasche fürs FahrradFoto: Hersteller

Die Berliner Firma Fahrer stellt mit dem "Agent" eine neue iPad-Tasche vor, die problemlos am Fahrradrahmen montiert werden kann

Radfahrer, die mit dem iPad unterwegs sind, können sich zukünftig über eine neue Transportmöglichkeit für den Tablet-Computer freuen. Mit dem "Agent" präsentiert das Berliner Unternehmen Fahrer eine neue Tasche, die direkt am Fahrradrahmen befestigt werden kann.

Foto: Hersteller

Mit Hilfe einer integrierten Klemmhalterung, die sich verschiedenen Rahmendurchmessern anpasst, kann das iPad geschützt im Rahmendreieck verstaut werden. Mit einem integrierten Sleeve und einer Stoßschutzplatte garantiert der Hersteller besten Schutz während der Fahrt. Dank abnehmbarem Gurt kann der "Agent" auch als Umhängetasche verwendet werden.

Foto: Hersteller

Alle "Fahrer"-Produkte werden in Zusammenarbeit mit Werkstätten für behinderte Menschen hergestellt. Die verarbeiteten Materialien sind verschlissene LKW-Planen, Bootspersennings, Werbeposter oder Filmplakate. Der "Agent" wird auf der Eurobike 2011 in Friedrichshafen offiziell vorgestellt. Der Preis soll laut Hersteller zwischen 150 und 170 Euro betragen.

Weitere Infos unter www.fahrer-berlin.de