Heft-Inhalte TOUR Magazin 7/2022Foto: TOUR

NewsHeft-Inhalte TOUR Magazin 7/2022

Delius Klasing

 6/14/2022, Lesezeit: 4 Minuten

Heftinhalte und Themen von TOUR 7/2022 im Überblick | Test & Technik: Profiräder im Preis-Check | Test: 22 Windjacken für Frauen und Männer | Giro d’Italia: Wie Bora-Hansgrohe den ersten großen Rundfahrtsieg erringen konnte | Gelbe Vorfreude: Tour de France und Tour de France Femmes | Corona-Update: Was kann man als Radsportler und Radsportlerin gegen Long-Covid tun? | Comeback: Rund um Köln! TOUR war am Dom dabei | Reise: Kopenhagen

+++ 48 Seiten Extra-Heft zur Tour de France +++

TOUR 7/2022 - ab 15. Juni erhältlich. Bestellen Sie sich die aktuelle TOUR nach Hause, lesen Sie TOUR digital oder in der TOUR App für iOS oder Android. Besonders günstig und bequem erleben Sie TOUR im Abo. Hier die Top-Themen dieser Ausgabe:

Themen der TOUR 7/2022 im Überblick

Aktuelles

  • Netflix-Doku über die Tour de France
  • Gegen den Müll: Öko-Trinkflaschen
  • Rekordfahrt über den Großen Belt
  • Vive le Tour! Als Fan nach Frankreich
  • Die Tour de France in Zahlen
  • Lese-Tipp: neues Jan-Ullrich-Buch

Tour de France

Tadej Pogačar

Tour-Favorit Tadej Pogačar gilt als herausragender Radsportler seiner Generation, die Gründe für seinen Erfolg sind vielfältig. Der 23-jährige Slowene stellt in TOUR die wichtigsten Menschen für sein Leben als Radsportler vor.

Foto: Getty Images

Tim Declercq

Nur Helfer? Porträt eines (fast) unsichtbaren Unverzichtbaren

L’Alpe d´Huez

Kehre für Kehre: Wie eine triste Skistation zum Wallfahrtsort des Radsports werden konnte.


Tour de France Femmes

Chefin im Gespräch

TOUR-Autor Joscha Weber und Fotograf Philipp Hympendahl trafen Marion Rousse, die Chefin der Tour de France Femmes zum ausführlichen Interview.

Marion Rousse, Chefin der Tour de France FemmesFoto: Philipp Hympedahl
Marion Rousse, Chefin der Tour de France Femmes

Vorschau

Acht Tage, um Geschichte zu schreiben: Die neue Tour de France der Frauen und ihre besondere Herausforderung.

Strecke

Alle Etappen im Überblick, die Höhenprofile und TV-Zeiten

Teams

24-mal bunte Vielfalt: alle Mannschaften der Tour de France Femmes

Acht Tage, um Geschichte zu schreiben: Tour de France FemmesFoto: Getty Images
Acht Tage, um Geschichte zu schreiben: Tour de France Femmes

Giro d´Italia

Die Grünen ganz in Rosa! Das Team Bora-Hansgrohe gewinnt erstmals eines der drei großen Etappenrennen: Der Australier Jai Hindley krönt die starke Mannschaftsleistung beim Giro d´Italia.

Jai Hindley gewinnt den Giro d´Italia 2022Foto: Getty Images
Jai Hindley gewinnt den Giro d´Italia 2022

Teile, Test & Technik

Profiräder im Preis-Check

12.000 Euro für ein Profirennrad - geht’s noch? Doch ist ein günstigeres Rad zwangsläufig spürbar langsamer? Wir haben sechs bezahlbare Geschwistermodelle prominenter Tour-de-France-Räder daraufhin getestet.

Folgende Räder hatten wir im Test

  • Canyon Aeroad CF SL 8
  • Giant TCR Advanced 1
  • Lapierre Xelius SL 6.0
  • Merida Scultura 7000
  • Specialized Tarmac SL 7 Comp
  • Wilier Zero SL
Wilier Zero SLFoto: Matthias Borchers
Wilier Zero SL
Canyon Aeroad CF SL 8Foto: Matthias Borchers
Canyon Aeroad CF SL 8
Giant TCR Advanced 1 Foto: Matthias Borchers
Giant TCR Advanced 1
Lapierre Xelius SL 6.0Foto: Matthias Borchers
Lapierre Xelius SL 6.0
Merida Scultura 7000Foto: Matthias Borchers
Merida Scultura 7000
Specialized Tarmac SL 7 CompFoto: Matthias Borchers
Specialized Tarmac SL 7 Comp
Wilier Zero SLFoto: Matthias Borchers
Wilier Zero SL
Canyon Aeroad CF SL 8Foto: Matthias Borchers
Canyon Aeroad CF SL 8
Canyon Aeroad CF SL 8
Giant TCR Advanced 1
Lapierre Xelius SL 6.0
Merida Scultura 7000
Specialized Tarmac SL 7 Comp
Wilier Zero SL

Test: Windjacken

Kaum 100 Gramm schwer und faustgroß verpackt, wartet die Windjacke in der Trikottasche darauf, dass sie groß rauskommt. 22 leichte Windjacken für Männer und Frauen zwischen 60 und 200 Euro müssen im TOUR-Test beweisen, ob sie dann ihre Wirkung entfalten.

 Unverzichtbar: WindjackenFoto: Skyhot/Greber
Unverzichtbar: Windjacken

Testcenter

  • Shield-Brille von Adidas
  • Akku-Beleuchtung von Lidl
  • Bikepacking-Lenkertasche von Brooks
  • Giro-Helm Eclipse mit MIPS

Fitness

Corona-Update

Immer mehr Menschen leiden unter den Folgen von Long-Covid - auch Radsportlerinnen und Radsportler. TOUR erklärt, was man tun kann.


Hobbyradsport

Rund um Köln

Comeback: Nach zweijähriger Corona-Pause fand der kölsche Klassiker für Jedermänner und Profis endlich wieder statt und lieferte für Fans und Fahrer ein großes Radsportfest. Die Veranstalter vollzogen erfolgreich einen Generationenwechsel. TOUR war am Dom dabei.

Rund um Köln!Foto: Andreas Dobslaff
Rund um Köln!

Touren & Reise

Kopenhagen

Die Tour de France startet 2022 in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. Wir haben ausprobiert, ob sich die fahrradfreundlichste Stadt der Welt auch als Standort für Rennradtouren eignet. Und wir folgen mit zwei Runden auf Dänemarks größter Insel Seeland der zweiten Etappe der Tour de France.

Foto: Henning Angerer

Alle Themen aus TOUR 7/2022 im Überblick


TOUR 7/22 - ab 15. Juni erhältlich
TOUR 7/22 - ab 15. Juni erhältlich

Vorschau auf TOUR 8/2022

Wegen der aktuellen Berichterstattung zur Tour de France erscheint das August-Heft am 29. Juli 2022.

Das August-Heft erscheint am 29. Juli 2022. Wir machen Sie neugierig auf Test, Technik, Profis, Tourenszene, Fitness, Training, Touren und vieles mehr... Schauen Sie mal rein!

Die wichtigsten Themen:

  • Tour de France aktuell
  • Reifentest: Breit- und schnell?
  • Vorschau European Championship in München
  • Fitness: Zurück aufs Rad nach Verletzungen
  • Allround-Talente? Merino-Trikots im Test
  • Einzeltest: Specialized Allez
  • Renn-Reportage: TOUR Transalp
  • Porträt: Alejandro Valverde fährt seine letzte Vuelta

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.