Heft-Inhalte TOUR Magazin 4/2022Foto: TOUR

NewsHeft-Inhalte TOUR Magazin 4/2022

Birgit Waxenberger

 3/15/2022, Lesezeit: 3 Minuten

Heftinhalte und Themen von TOUR 4/2022 im Überblick | Test & Technik: Neue Shimano Ultegra | Arm- und Beinlinge | Frauen-Spezial: Saisonvorschau Profis, Bikefitting, Porträts | Tipps: Alpen-Marathons zum Nachfahren | Reise: Graveln in Finnland | Leserumfrage

TOUR 4/2022 – ab 16. März erhältlich. Bestellen Sie sich die aktuelle TOUR versandkostenfrei nach Hause, lesen Sie TOUR digital oder in der TOUR App für iOS oder Android. Besonders günstig und bequem erleben Sie TOUR im Abo. Hier die Top-Themen dieser Ausgabe:

Themen der TOUR 4/2022 im Überblick


Aktuelles

  • UCI regelt Drohneneinsatz bei Rennen
  • E-Doping: der BDR gegen Zwift
  • Tour de France: die Wildcards
  • Rennradmarkt: Preise steigen weiter
  • Specialized wird Online-Händler
  • Mitgefahren: Epic Gran Canaria
  • Transalp-Pass-Porträt: Passo Vivione
  • Interview: Radprofi Max Walscheid
  • Fahrradland Deutschland?
  • Buchtipp: Stoffwechsel-Kompass
Mitgefahren: Epic Gran CanariaFoto: privat
Mitgefahren: Epic Gran Canaria

TEST & TECHNIK

Die neue Shimano Ultegra R8100

Shimanos Ultegra-Gruppe hat in der Rennradwelt eine vergleichbare Bedeutung wie der VW Golf bei Autos: Eine neue Generation prägt den Markt über Jahre. Trotz Verspätung kommt die R8100 noch rechtzeitig zum Saisonstart in den Handel - TOUR hat die Komponenten intensiv getestet.

Die neue Ultegra von ShimanoFoto: Matthias Borchers
Die neue Ultegra von Shimano

Test Marathon-Rennräder mit der brandneuen Shimano Ultegra

  • Canyon Endurace CF SL 8 Di2
  • Cube Agree C:62 Race
  • Giant Defy Advanced Pro 1
  • Rose Reveal Four Disc Ultegra Di2
  • Stevens Xenith (Custom)
  • Storck Fascenario.4 Pro Disc
Sechs Rennräder mit der neuen Ultegra im Test, jetzt in TOUR 4/22Foto: Skyshot/Greber
Sechs Rennräder mit der neuen Ultegra im Test, jetzt in TOUR 4/22

Arm- und Beinlinge: Sechs Konzepte im Vergleich

Testcenter: Cycology-Sommertrikot, Bike Towel uvm.

Carbonrahmen-Reparatur

Carbonrahmen galten lange als fast so sensibel wie Christbaumkugeln: ein Sturz, und weg damit. Sicherheitshalber. Doch das ist Unsinn. Mittlerweile können Carbon-Spezialisten fast alle Standardschäden reparieren. Eine TOUR-Stichprobe zeigt den Stand der Technik. Jetzt im TOUR Magazin 4/22.

Ein Carbon-Schaden bei einem Rose Xeon-RahmenFoto: Kerstin Leicht
Ein Carbon-Schaden bei einem Rose Xeon-Rahmen

PROFIS & CO

  • Klassiker-Vorschau: Berühmte Schauplätze der Frühjahrsklassiker aus ungewöhnlicher Perspektive
  • Interview: Klassiker-Talent Jannik Steimle
Legendäre Schauplätze aus der Vogelperspektive: Côte de la Redoute des Frühjahrsklassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich.Foto: Andreas Dobslaff
Legendäre Schauplätze aus der Vogelperspektive: Côte de la Redoute des Frühjahrsklassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich.

HOBBYSPORT

Alpenmarathons

Wenn der Schnee auch in den Bergen geschmolzen ist, beginnt für Kletter-Fans die schönste Zeit des Jahres. Wir stellen fünf legendäre Alpen-Radmarathons vor, die in jede Radsport-Vita gehören – mit Tipps zum Nachfahren auf eigene Faust.

Klettertour beim Maratona dles DolomitesFoto: Veranstalter
Klettertour beim Maratona dles Dolomites

Fitness

Nahrungsergänzung: Mikronährstoffe aus Pillen und Pulvern sind ein Millionengeschäft. Bringt´s das? Und sind individualisierte Angebote besser?


Frauen-Spezial

  • Saisonvorschau Profis: neue Rennen, neue Gesichter, mehr Öffentlichkeit
  • Porträts: Fünf Frauen erzählen, wie sie ihre Radsport-Leidenschaft mit dem Job verknüpfen

Bikefitting

In einer Hinsicht ist Elisa Balsamo eine Radsportlerin wie viele andere: Sie ist nicht besonders groß. Im Gespräch mit TOUR zeigt die aktuelle Straßen-Weltmeisterin zusammen mit dem Bikefitter ihres neuen Teams, welche Probleme die Körpergröße auf dem Rennrad mit sich bringt – und wie man sie lösen kann.

Straßen-Weltmeisterin Elisa BalsamoFoto: Team Trek-Segafredo
Straßen-Weltmeisterin Elisa Balsamo

TOUREN & REISE

Gravelbiken in Finnland

Knapp südlich des Polarkreises sind die Straßen in Finnland so raubeinig wie das menschenleere Land. Wer im Sommer für Graveltouren in den Wintersportort Iso-Syöte reist, sollte ordentlich Kondition mitbringen: Die langen Tage verführen nämlich dazu, gar nicht mehr aus dem Sattel des Gravelbikes zu steigen.

Wälder, Seen und Schotterstraßen – Graveln in FinnlandFoto: Matthias Rotter
Wälder, Seen und Schotterstraßen – Graveln in Finnland

Alle Themen aus TOUR 4/2022 im Überblick

Foto: TOUR

Foto: TOUR

Vorschau auf TOUR 5/2022

Das Mai-Heft erscheint am 13. April 2022. Wir machen Sie neugierig auf Test, Technik, Profis, Tourenszene, Fitness, Training, Touren und vieles mehr... Schauen Sie mal rein!

Die wichtigsten Themen:

+++48 Seiten Gravel-Spezial, Neues aus der Szene, neue Teile, neue Räder. Und: Was bringen Federungssysteme?+++

  • Report: Scheibenbremsen
  • Test: MIPS-Helme
  • Tour und Reise: Kufsteiner Land
  • Giro-Vorschau
  • Technik-Report: Profisport - Abschied vom Schlauchreifen?
  • Gegen Corona-Blues: Vater und Tochter bauen gemeinsam ein Rad auf
  • Renn-Reportage: An der Strecke von Mailand-San Remo