Dokumentarfilm über Tour du Faso

Unbekannt

 · 25.10.2013

Dokumentarfilm über Tour du FasoFoto: Florian Schuh

Die TOUR du Faso ist die größte Rundfahrt Afrikas. Ein deutsches Dokumentarfilm-Team hat die Rennfahrer begleitet – jetzt ist der Film erstmals zu sehen.

In TOUR 01/2012 haben wir der Tour du Faso eine eigene Reportage gewidmet. Die Rundfahrt durch eines der ärmsten Länder der Welt bietet auch abseits des Renngeschehens spannende Geschichten. Das hat auch ein Kamerateam bewogen das Rennen zu begleiten.

Der Dokumentarfilm Tour du Faso von Wilm Huygen geht diesen Herbst und Winter auf Festival-Tour. Im Dokumentarfilmwettbewerb der 35. Biberacher Filmfestspiele läuft Tour du Faso am Mittwoch, den 30.10. um 23.00 Uhr und am Donnerstag, den 31.10., um 17.20 Uhr. Im November kann man ihn dann auf dem 30. Kasseler Dokfest am Samstag, den 16.11., um 17:15 Uhr sehen. Im Januar wird der Film beim 16. "Stranger Than Fiction" Festival auch in Köln zu sehen sein.

Der Kinostart ist Anfang April 2014 geplant – dazu soll es eine Köln-Premiere geben im Radsportstadion Müngersdorf geben.

Info zum diesjährigen Team bei der Tour du Faso: www.tour-du-faso.de