BuchDer einarmige Bandit

Unbekannt

 · 02.05.2011

Buch: Der einarmige Bandit

Mit einem Knall beginnt die Biographie des Behindertensportlers Wolfgang Sacher: Der Knall begleitet 16.000 Volt, die 1983 aus einer Oberleitung durch den Körper des jungen Sacher schießen.

Gleich auf den folgenden Seiten springt der Text zu Sachers Paralympics-Teilnahme 2008, bevor wieder sein langer Krankenhaus-Aufenthalt nach dem Unfall als Jugendlicher beschrieben wird. Dieser stete Wechsel zwischen Höhepunkten und Tiefschlägen macht die 304 Seiten spannend zu lesen. Vom hilflosen “Krüppel” zum Kader-Athleten – das ist in Kurzform seine weitere Lebensgeschichte. Den mehrfachen Deutschen Meister, Weltmeister und Paralympics- Sieger kennen Hobby-Sportler auch von seinen Teilnahmen an der TOUR-Transalp. Die Stationen seines Lebens sind spannend erzählt und vermitteln die Begeisterung eines Vollblut-Sportlers.

ca. 304 Seiten, 38 Farbfotos, 12 S/W Fotos, Format 13,5 x 21,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag, Moby Dick

Preis: 19,90 Euro | 28,90 sFr