AdobeStock_312730110-wp-NEU AdobeStock_312730110-wp-NEU

Marktübersicht: Rennrad Schloss

Minischlösser für die Trikottasche

Matthias Borchers am 27.04.2021

Viel Widerstand bieten sie nicht – doch Minischlösser können während eines Kaffee-Stopps auf der Radtour durchaus verhindern, dass Diebe sich das Rennrad im Vorübergehen schnell greifen

1. Abus Kombiflex 2503/120

Mit dem 1,25 Meter langen, gummierten Seil des Kombiflex lassen sich gleich drei Renner zusammen an die Leine legen. Das 80 Gramm schwere Schloss mit Vierziffern-Code misst etwa sechs mal zehn Zentimeter und ist gut verarbeitet.

Preis: 20 Euro >> z.B. bei Rose*, BikeInn* oder Amazon* erhältlich

2. Hiplok FLX

Gute Idee: ein Schloss mit integriertem Rücklicht zu kombinieren, um es an die Trikottasche zu klammern. Der Trikotstoff muss jedoch straff sein, sonst baumelt das FLX wild herum. 85 Zentimeter gummierte Seillänge reichen für zwei Renner an einem Geländer. Die Zahlen sind gut ablesbar, jedoch wirkt die Schließ-Mechanik etwas billig.

Preis: 35 Euro >> z.B. bei Nanobike* oder Amazon* erhältlich

3. Hiplok Z Lok Combo

Das gut 40 Zentimeter lange ummantelte Metallband mit Zahlenschloss ist selbst mit großer Kneifzange oder Bolzenschneider schwer zu durchtrennen – das heißt, es ist sehr sicher. Nachteil: Für die Trikottasche ist es etwas sperrig. Erhältlich in unterschiedlichen Farben und Längen sowie als Version ohne Zahlenschloss mit einfachem Entsperrbügel.

Preis: 20 Euro >> z.B. bei Bergzeit*, Rose* oder Nanobike* erhältlich

4. BBB Minisafe BBL-52

Das kleine Spiralschloss ist günstig und passt in jede Tasche. Mit dem 1,10 Meter langen Seil lassen sich bis zu drei freistehende Renner zusammenschließen. Nur die Ziffern auf den verchromten Metallrädchen sind je nach Licht teilweise schlecht zu lesen.

Preis: 11,95 Euro

5. Decathlon Forklaz Kofferschloss TSA

Eigentlich ist das Forklaz ein Kofferschloss mit TSA-Öffnungsoption, wie es etwa für Flugreisen empfohlen wird, damit der Zoll es zerstörungsfrei öffnen kann. Es ist handlich, leicht und wiegt nur 55 Gramm. Mit dem 80 Zentimeter langen Seil lassen sich aber auch zwei Renner an einen Pfosten anschließen.

Preis: 11,70 Euro >> bei Decathlon erhältlich*

6. M-Wave Lock ’N’ Roll Alarm

Wer das Lock ’N’ Roll knacken will, wird mit einem lauten Piepton vertrieben. Den Strom dafür liefern vier Knopfzellen vom Typ LR 1154 – die sind allerdings nicht in jedem Supermarkt zu bekommen. Das Seil misst nur 65 Zentimeter, was noch knapp reicht, um zwei Renner am Geländer zu fixieren.

Preis: 26 Euro >> z.B. bei BikeInn* oder Amazon* erhältlich


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Matthias Borchers am 27.04.2021