Look

Look 765 Optimum+

Neues Marathon-Rennrad
Look 765 Optimum+

Das neueste Rad aus dem Hause Look setzt auf Komfort und Vielseitigkeit statt konsequenter Renn-Performance. Hier lesen Sie, was das neue 765 Optimum+ zu bieten hat.

Sonderedition der Look Keo Blade Carbon Ceramic Ti TDF - Look Keo Pedal zur Tour de France 2019

Sonderedition der Look Keo Blade Carbon Ceramic Ti TDF - Look Keo Pedal zur Tour de France 2019

Zur Tour de France erscheint eine limitierte Sonderedition der Carbonpedale Keo von Look. Die neue Blade Carbon Ceramic Ti TDF soll noch mehr Power aufs Pedal bringen.

Look SRM Exakt: Neues Powermeter-Pedal

Neuheiten 2019
Look SRM Exakt: Neues Powermeter-Pedal

Look und SRM haben in Zusammenarbeit ein Powermeter-Pedal entwickelt, dass ab 799 Euro erhältlich sein soll.

Look 785 Huez - Überraschend schnörkellos: Das 785 Huez von Look

Neuheiten 2018
Look 785 Huez - Überraschend schnörkellos: Das 785 Huez von Look

Gradlinig konventionell, leicht - Look rückt beim 785 Huez von seiner avantgardistischen Linie ab. Die neue Einfachheit ist kein Nachteil.

Look 795 Aérolight - Look 795 Aérolight im Test

Test 2016 Aero-Rennräder
Look 795 Aérolight - Look 795 Aérolight im Test

Was den Entwicklungsaufwand angeht, steht das spektakuläre 795, das im Look-Werk in Tunesien gebaut wird, auf einer Stufe mit Trek Madone und Specialized Venge.

Look 695 Aerolight Pro Team

Einzeltest 2014
Look 695 Aerolight Pro Team

Mehr Systemintegration als beim 695 Aerolight ist bei Rennrädern derzeit nicht zu haben. Lenklager, der winkelverstellbare Vorbau, die durch Elastomere vom Rahmen entkoppelte Aero-Stütze und die Tretlagergarnitur wurden eigens für das Modell entwickelt.

Keo-Blade-Pedale von Look

Einzeltest
Keo-Blade-Pedale von Look

Look hat sein Keo-Blade-Pedal renoviert und schickt es mit vergrößerter Auflagefläche und reduzierter Bauhöhe ins Rennen. Wir haben die günstigere Cromo-Version getestet.

Look 675

Einzeltest
Look 675

Look präsentiert neu das extravagante 675 – ein Carbonrenner für Individualisten mit gut gefüllter Brieftasche.

Look Kéo Power

Einzeltest
Look Kéo Power

Das Wettrennen um das erste pedalbasierte Leistungsmesssystem haben Look und Polar für sich entschieden: Sie bringen das Kéo Power als erstes funktionierendes System auf den Markt. Wir haben’s schon ausprobiert.

Look Pedale Aero

Einzeltest
Look Pedale Aero

Während der Tour de France 2010 waren uns an den Rädern des Astana-Teams verkleidete Look-Pedale aufgefallen. Rennmechaniker Faustino Muñoz hatte in handwerklicher Feinarbeit Kéo-Blade-Pedale mit einer Lage Carbon aerodynamisch verkleidet, und Hersteller Look war so angetan von der Idee, dass ein Modell mit Namen „Aero“ nun auf den Markt kommt.