BH

Das BH G7 Pro von Sylvain Chavanel - Chavanel mit Spezial-Lackierung bei 17. Tour

Tour-Räder 2017
Das BH G7 Pro von Sylvain Chavanel - Chavanel mit Spezial-Lackierung bei 17. Tour

Noch hat Routinier Sylvain Chavanel keine Etappe bei der Tour de France 2017 gewonnen, seine 17. Teilnahme ist aber auch so von historischer Bedeutung. Passend dazu fährt er ein Rad mit Speziallackierung.

BH G6 Pro Dura-Ace Di2 - BH G6 Pro Dura-Ace Di2 im Test

Test 2016 Aero-Rennräder
BH G6 Pro Dura-Ace Di2 - BH G6 Pro Dura-Ace Di2 im Test

Gut möglich, dass das bereits einige Jahre alte G6 demnächst einen großen Auftritt bei der Tour de France erlebt.

Rennräder um 2000 Euro - Moderne Klassiker: 2000 Euro Rennräder im Test

Test 2016
Rennräder um 2000 Euro - Moderne Klassiker: 2000 Euro Rennräder im Test

Vor lauter Nischenmodellen wirkt eine Spezies wie vergessen: Das klassische Rennrad. Zehn neue Räder um 2.000 Euro TOUR-Test.

BH Quartz Ultegra - BH Quartz Ultegra im Test

Test 2016 Rennräder um 2000 Euro
BH Quartz Ultegra - BH Quartz Ultegra im Test

Die spanische Marke BH schickt einen Carbonrahmen mit vergleichsweise aufrechter Sitzposition ins Rennen.

BH G6 Pro 105 2015

Test Aero-Rennrad
BH G6 Pro 105 2015

Der Rahmen ist identisch mit dem Top-Modell, ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis, Serien-Laufräder ohne Aero-Vorteil.

BH Aerolight 9.9

BH Aerolight 9.9

Fazit: Aerodynamisch noch gut; mäßig fahrstabil; Lenkerpositionierung nicht zu Ende gedacht.

BH G6 8.5

BH G6 8.5

Aero-Kompetenz aus Spanien: Der G6-Rahmen zählt aerodynamisch zu den führenden Modellen auf dem Markt. Dafür sind allerdings leichte Abstrichebei Fahrstabilität und Komfort hinzunehmen. Nur fünf Größen erhältlich.

BH Ultralight

Einzeltest
BH Ultralight

Renner von BH haben sich im Profisport einen Namen gemacht, auf dem deutschen Markt sind sie noch wenig verbreitet. Jetzt rollen die Basken das High-End-Modell Ultralight an den Start und demonstrieren damit Mut zu innovativer Technik.