Test 2018: Fizik Rennradsattel für Frauen Test 2018: Fizik Rennradsattel für Frauen

Test 2018: Fizik Rennradsattel für Frauen

Rennradsattel für Frauen: Fizik Luce im Test

Matthias Borchers am 07.01.2018

Auch auf langen Ausfahrten soll der neue Frauensattel Luce von Fizik besonders komfortabel sein. Das sagen unsere Testerinnen....

Das in zwei Breiten und mit Aluminium- oder Carbongestell erhältliche Modell ist im Bereich der Sitzhöcker extrem flach und hat in der Mitte eine längliche Aussparung. Auf dem straffen Polster sinken die Sitzhöcker kaum ein, wodurch der empfindliche Schambereich über der Aussparung entlastet wird, was unsere Testfahrerin bestätigen konnte: Neben der guten Druckverteilung lobte sie auch die Beinfreiheit durch die schlanke Sattelspitze. Praktisch ist der große Verstellbereich des Sattelgestells sowie die für Fizik typische integrierte Klickvorrichtung für Rücklichter oder Satteltäschchen. Mit einem Gewicht von 255 Gramm ist das breite Modell mit Alu-Gestell allerdings vergleichsweise schwer.

PLUS   Passform für Frauen, gut verarbeitet, praktische Details
MINUS   relativ schwer

Preis  100 Euro, 180 Euro (mit Carbongestell)

Info  www.fizik.com
 


TOUR Titel 10/2017

Diesen und weitere Artikel finden Sie in TOUR 10/2017: Heft bestellen->  TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Matthias Borchers am 07.01.2018