Sattel

Sättel von Comfortline (Einzeltest)

Kuehn am 31.05.2009

Nach 400 Testkilometern erhielten die Sättel RS 6 und RS 8 Aero das Attribut "komfortabel" verliehen.

Die Marke Comfortline ist bislang vor allem als Sattellieferant für Heimtrainer oder Trekkingräder bekannt. Die Modelle “RS 6” und “RS 8 Aero” sind hingegen für Rennradler und Mountainbiker gedacht. Beiden gemein ist eine angenehm straffe Polsterung und eine großzügige Sitzbreite von gut zehn Zentimetern – üblich sind acht oder neun Zentimeter. Um den Dammbereich zu entlasten, hat der 200 Gramm schwere “RS 8 Aero” in der Sitzfläche einen elf Zentimeter langen Schlitz, dessen Kanten so geformt sind, dass keine unangenehmen Druckspitzen an den Rändern entstehen. Beide Sättel wurden von ihren Testfahrern nach jeweils 400 Testkilometern als sehr komfortabel bewertet. Taubheitsgefühle im Dammbereich traten auch nach mehreren Stunden Fahrtdauer nicht auf.

PLUS: komfortabel

MINUS: teuer

Bezug/Infos: Sport Emotion, Telefon 08303/929200,

www.comfort-line.de

Preise: 129,90 Euro (RS 6)/169,90 Euro (RS 8 Aero)

Foto: Matthias Borchers

Kuehn am 31.05.2009
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren