velo 1 velo
Kurbeln

Made in Taiwan – längst ein Qualitätssiegel

Manuel Jekel am 22.12.2014

Von Kopierern zu Vorreitern: Taiwans Fahrrad- und Komponentenhersteller geben heute in der globalisierten Fahrradbranche den Takt vor. Viele taiwanische Firmen zählen mittlerweile in ihrem Segment zu den Weltmarktführern. Die wichtigsten von ihnen schlossen sich 2002 unter dem Namen "A-Team" zu einer Interessensgemeinschaft zusammen. TOUR hat drei Mitglieder der Gruppe, FSA, Velo und Wellgo, besucht und einen Blick hinter die Kulissen geworfen.

"Made in Taiwan" stand einmal für Billigräder. Lang ist's her. Wenn Sie ein hochwertiges Rennrad oder Mountainbike besitzen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass daran Teile aus taiwanischer Produktion montiert sind. Taiwans Fahrradindustrie nimmt heute in der globalisierten Fahrradbranche eine Schlüsselposition ein. Weil das Land bei vielen Technologien wie der Carbon-Verarbeitung führend ist und auch in Sachen Produktivität Maßstäbe setzt, haben viele westliche Topmarken ihre Fertigung nach Taiwan verlagert. Doch den taiwanischen Herstellern reicht es nicht mehr, nur für Kunden aus Europa und Nordamerika zu produzieren. Immer öfter treten sie selbst als Markenanbieter auf und damit in Konkurrenz zu ihren westlichen Kunden.

Für das gewachsene Selbstvertrauen der taiwanischen Fahrradbranche steht seit 2002 das "A-Team", ein Zusammenschluss der wichtigsten Fahrrad- und Teilehersteller des Landes zu einer Interessengemeinschaft, die das Ziel verfolgt, das Siegel "Made in Taiwan" weltweit zum Inbegriff für Fahrradprodukte von höchster Qualität zu machen. Zum "A-Team" zählen unter anderem die Fahrradhersteller Giant und Merida sowie die Komponentenhersteller Velo (Sättel, Lenkerbänder und Griffe), FSA (Komponenten, Laufräder), Wellgo (Pedale), Formula Engineering (Komponenten), SR Suntour (Komponenten), Alexrims (Laufräder und Felgen) und KMC (Ketten).

TOUR hatte kürzlich im Rahmen einer Pressereise die Gelegenheit, bei drei führenden taiwanischen Komponentenherstellern, FSA, Velo und Wellgo, hinter die Kulissen schauen.

Manuel Jekel am 22.12.2014
TypoScript object path "lib.ad.span12" does not exist