TOUR Transalp 2019 TOUR Transalp 2019

Rückblick TOUR Transalp 2019

Über alle Berge

Andreas Kublik am 31.07.2019

Die 17. Auflage des großen Etappenrennens über die Alpen ist geschafft: Rund 700 Starter kämpften sich von Innsbruck an den Gardasee. Ein Rückblick in Bildern und Video.

Die kühlen Getränke, das Fußbad im Brunnen oder der Sprung in den Gardasee waren bei der letzten Zielankunft in Riva del Garda besonders willkommen: Die TOUR Transalp 2019 dürfte als die vorerst heißeste in die Geschichte eingehen. Trotzdem kämpften sich 244 Teams und – erstmals in der Geschichte der Veranstaltung – 151 Einzelstarter über sieben Etappen mit rund 800 Kilometer und fast 19.000 Höhenmeter. Als Highlights warteten unterwegs die Fahrt über Penser Joch, den Umbrail und den Berninapass sowie der besonders steile Mortirolo.

Unter den Finishern waren auch Prominente wie ZDF-Moderatorin Annika Zimmermann, der Slalom-Weltmeister von 1987, Frank Wörndl, sowie Ex-Radprofi Udo Bölts, der auch die Einzelwertung in der Grand-Masters-Klasse für sich entschied. Die kommende Auflage der TOUR Transalp findet von 21. bis 27. Juni 2020 statt.

Weitere Infos zur Veranstaltung, Ergebnisse und die Möglichkeit zur Anmeldung für das kommende Jahr finden Sie hier.

Andreas Kublik am 31.07.2019