TOUR-Stoppomat-Challenge

Deutschlands erster Flachstrecken-Stoppomat

Bauer am 27.07.2010

In Suderburg, Kreis Uelzen, wird am 6. August ein neuer Stoppomat eröffnet.

In Suderburg, Kreis Uelzen, wird am 6. August ein neuer Stoppomat eröffnet. Der “Stoppomat Lüneburger Heide - Suderburg” misst die erste Flachstrecke in Deutschland.

Bisher waren die Zeitmessanlagen nur an Bergstrecken aufgestellt. Die zehn Kilometer lange Runde Suderburg – Hössseringen – Räber – Suderburg bietet die Chance zum Zeitfahren oder auch zum Laufen mit anschließendem Zeitvergleich im Internet.

Die vom VfL Suderburg ausgesuchte Strecke ist Teilnehmern des Einzelzeitfahrens “Olmsruh 3x10” seit Jahren bekannt. Bei der Eröffnung am Freitag den 6. August will Ex-Rennfahrer Jörg Ludewig “eine heiße Zeit in den Asphalt ritzen”.

So funktioniert der Stoppomat:

Eine präzise Stechuhr in der gelben Schutzhütte stempelt die Startzeit und – nach Absolvieren der Strecke - die Endzeit auf eine spezielle Karte, die aus dem Spender entnommen wird. Man kann sie zur Eintragung im Internet in den Briefkasten einwerfen. Wenige Tage später findet man unter www.stoppomat.eu sein Ergebnis und die Zeiten aller anderen Teilnehmer aufgelistet, so dass ein über die ganze Saison laufendes Rennen “Jeder gegen Jeden” dokumentiert und ausgewertet ist. Natürlich kann man beliebig oft und jederzeit teilnehmen, so dass die persönliche Leistung (und damit die Plazierung) gesteigert werden kann.

Info: www.stoppomat.eu

Bauer am 27.07.2010
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren