Bahnrennen Hamburg Bahnrennen Hamburg

Track Cup Hamburg

Bahnrennen für Jedermann in Hamburg

Kristian Bauer am 22.06.2016

Auf der Hamburger Radrennbahn bietet der Track Cup im zweiten Jahr Bahnrennen für Hobbyradsportler ohne Lizenz. Am 25. Juni und 23. Juli 2016 stehen die nächsten Rennen an.

Bahnrennen bei denen auch Fahrer ohne Lizenz starten können, sind rar gesät. In Hamburg bietet der Track Cup Hamburg allen Hobbyfahrern und Inhabern einer C-Lizenz, die Gelegenheit zum Leistungsvergleich auf der Radrennbahn Hamburg. In der Fixed Gear- und Messenger-Szene haben sich die Rennen bereits herumgesprochen. Die Teilnahme ist nur mit Bahnrädern und Bahnerfahrung möglich.  Auf das "Beherrschen eines Bahnrades und das sichere Bewegen auf der Radrennbahn" wird explizit als Voraussetzung hingewiesen.

Bahnrennen Hamburg Track Cup

Als Wettbewerbe auf der 250 m langen Bahn vorgesehen sind u.a. ein Zeitfahren, Punktefahren und Longest Lap. Alle Rennen werden für Männer und Frauen als eigene Rennen gefahren.
 

Info: www.radsport-hh.de

Kristian Bauer am 22.06.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren