Rothaus RiderMan 2014 Rothaus RiderMan 2014
News

TOUR sucht Radsportler aus der Schweiz

Kristian Bauer am 12.08.2014

Wo sind die Schweizer? TOUR und der Rothaus Riderman suchen engagierte Hobby-Radler für ein Team von Schweizer Hobbyradsportlern. Vier Fahrerinnen und Fahrer dürfen beim Rothaus Riderman im Schweizer Trikot starten.

Achtung: Aktion ist abgelaufen

Rothaus RiderMan 2014

TOUR und der Rothaus Riderman haben engagierte Hobby-Radler für die Teams Deutschland, Österreich und Schweiz gesucht. Die Bewerbungsfrist ist eigentlich schon abgelaufen - wir haben viele Bewerbungen erhalten und die Teams Deutschland und Österreich bereits besetzt. Das Schweizer Team ist allerdings noch nicht komplett. Für dieses Team haben wir die Bewerbungsfrist verlängert.

Hobby-Radler aus Belgien, Holland, Italien und anderen Nationen werden in diesem Jahr als Vierer-Team starten. TOUR-Leser haben die Chance an diesem Nationenvergleich teilzunehmen. Wir suchen noch Frauen oder Männer, für das Team Schweiz. Die Schweizer TOUR-Leser bekommen einen kostenlosen Startplatz für alle drei Tage des Etappenrennens. Außerdem gibt es pro Fahrer oder Fahrerin zwei individuelle Trikots in den Nationalfarben. Wir suchen nicht die nationale Elite, aber Radsportler mit Rennerfahrung und Rennrad-Leidenschaft.

Der Rothaus Riderman in Bad Dürrheim findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt. Er beginnt am 26. September mit einem Einzelzeitfahren über 16 Kilometer. Am Samstag folgt ein Straßenrennen über 94 und am Sonntag über 92 Kilometer. Wer den Pass des jeweiligen Landes besitzt, Lust auf drei Tage Radsport hat, und etwas Jedermann-Rennerfahrung besitzt,  kann sich bis zum 15. August bewerben. Bitte erklären Sie in drei Sätzen, warum Sie in das Team wollen und geben Sie an, ob Sie schon einmal ein Zeitfahren mitgemacht haben. Schicken Sie Ihre Mail mit gewünschter Trikotgröße an tourenszene@tour-magazin.de. Geben Sie im Betreff bitte Team Schweiz an.

Kristian Bauer am 12.08.2014