Strava 2017 Strava 2017

Strava 2017

Brandenburg radelt am schnellsten

Kristian Bauer am 07.12.2017

In Brandenburg leben die schnellsten Radfahrer – sagt Strava. Die Auswertung der Fahrraddaten 2017 gibt Einblick in die radelnde Republik.

Einen Schnitt von 24,4 km/h erreichten alle hochgeladenen Radfahrten in Brandenburg – damit landete das Bundesland vor dem österreichischen Burgenland und Bremen. Was die Zahl der Radfahrten betrifft, lag hingegen Nordrhein-Westfalen an der Spitze: 1.284.685 Radfahrten wurden bis Anfang Dezember aufgezeichnet und auf Strava geladen, dahinter folgen Bayern (1.070.294) und Baden-Württemberg (993.624).

Strava 2017

In ganz Deutschland wurden in diesem Jahr 14 Mio. Radfahrten hochgeladen. Die Gesamtstrecke addierte sich auf 383,7 Mio. Kilometer. Dabei sind es nicht nur Sportler, sondern auch viele Pendler, die auf Strava Kilometer sammelten. Waren es 2016 noch 1,6 Mrd. Pendelkilometer (Radler/Fußgänger/Läufer) weltweit, so stieg die Zahl jetzt auf 2,0 Mrd. Kilometer. Rein rechnerisch entspricht das einer CO2-Ersparnis von 453.000 Tonnen. In Deutschland betrug die durchschnittliche Rad-Distanz beim Pendeln 15,3 km.

Strava

Kristian Bauer am 07.12.2017