Ötztaler Radmarathon Ötztaler Radmarathon

Ötztaler Radmarathon 2019

15 Stunden live vom 39. Ötztaler Radmarathon

Kristian Bauer am 26.08.2019

Nur noch wenige Tage bis zum 39. Ötztaler Radmarathon. Das Radsporthighlight im Ötztal beginnt zwar am Sonntag, den 1. September 2019, doch das Programm startet bereits am kommenden Freitag.

Am 1. September erleben beim 39. Ötztaler Radmarathon tausende Hobbyradler ihren sportlichen Höhepunkt des Jahres. Wer nicht vor Ort ist, kann das Rennen im Live-Stream verfolgen.

Schon seit Mai läuft die monatliche Webisode, produziert von alpentour.tv. Sie bietet exklusive Einblicke rund um das Breitensport-Radsportevent des Jahres im Ötztal. Eine Berichterstattung gibt es auch am Rennwochenende. Insgesamt werden am am Sonntag 15 Stunden ausgestrahlt.

Die Berichterstattung startet am Freitag mit der Live-Übertragung des "Bike4Help"-Prologs, der am Freitag um 15:00 Uhr im Minutenstart bei der Freizeit Arena Sölden beginnt. Am Samstag geht es mit der Ötztaler Radmarathon TV Sondersendung mit dem anschließenden Fahrerbriefing weiter. Das große Finale folgt dann natürlich am Sonntag. Der Ötztaler Radmarathon 2019 wird vom Start ab 06:30 Uhr bis zur Siegerehrung um ca. 21:30 Uhr live übertragen. Zu sehen gibt es die Übertragungen auf den Social Media Kanälen des Ötztaler Radmarathons sowie auf der Homepage https://www.oetztaler-radmarathon.com.

Am Start des Radmarathons sind auch bekannte Ex-Profis: Der Holländer Johnny Hoogerland, der Luxemburger Fränk Schleck, Lokalmatador Thomas Rohregger und der Italiener Francesco Casagrande haben den Start zugesagt.

Kristian Bauer am 26.08.2019