Kombinationsrennen Skitour/Rennrad Kombinationsrennen Skitour/Rennrad
News

Neues Kombinations-Rennen: Skitour und Radrennen

Kristian Bauer am 14.02.2012

In den Dolomiten wird am 14. April erstmals der Wettkampf Zero-3000 Extreme Race ausgetragen. Teilnehmer müssen auf Tourenski und auf dem Rennrad ihre Ausdauer beweisen.

Nach Angaben der Veranstalter ist das Rennen in Asolo weltweit das einzige, das Radrennen und Skitourengehen zu einem Wettkampf verbindet. Mit dem Rennrad müssen auf einer Strecke von 124 Kilometern 1.900 Höhenmeter bewältigt werden. Das Skitourenrennen geht über 1.815 Höhenmeter. Vom Startort Asolo geht es das Piave-Tal entlang Richtung Marmolada-Gletscher nach Malga Ciapela. Dort wechseln die Teilnehmer auf die Ski. Das Ziel liegt auf dem 3.265 m hoch gelegenen Punta Rocca.

„Viele Skitourengeher halten sich im Sommer auf dem Rennrad fit und viele Rennradfahrer sind im Winter auf den Ski unterwegs. Das Datum  ist daher symbolisch: Es ist genau die Pause zwischen der Ski- und der Radsaison“, erklärte Marco Sartori vom Organisationskomitee.

Info: www.zerotremila.com

Kristian Bauer am 14.02.2012
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren