Maratona dles Dolomites Maratona dles Dolomites

Maratona dles Dolomites 2018

Sport-Prominenz beim Dolomitenmarathon

Kristian Bauer am 13.06.2018

Am 1. Juli starten neben tausenden Hobbyradlern auch berühmte Sportler bei der Maratona dles Dolomites – darunter auch Miguel Indurain und Elia Viviani.

Die Liste der (Ex)-Profis beim Dolomitenmarathon ist lang: Elia Viviani, Miguel Indurain, Alessandro Zanardi, Davide Cassani und Paolo Bettini haben sich angekündigt. Ebenfalls auf die Strecke gehen die Biathleten Dorothea Wierer, Lisa Vitozzi und Dominik Windisch sowie die Skirennläufer Christof Innerhofer, Manfred und Manuela Mölgg.

Insgesamt werden bis zu 9.000 Radfahrer aus 60 Ländern in La Villa am Start stehen. Die Italiener sind mit 4.500 Teilnehmern vertreten, gefolgt von Deutschland und Großbritannien (jeweils über 1.000), den Niederlanden, Dänemark und Belgien.

Je nach Distanz stehen bis zu sieben Dolomitenpässe auf dem Programm: Pordoi, Sella, Campolongo, Falzarego, Gardena, Valparola, und Passo Giau ergeben bei der 138 Kilometer langen Strecke 4.230 Höhenmeter. Zur Wahl stehen wie in den Vorjahren auch Runden über 55 und 106 Kilometer.

Kristian Bauer am 13.06.2018