Klassiker-Events Klassiker-Events

Klassiker-Termine

Wochenend-Tipps: so schön alt

Kristian Bauer am 12.07.2016

Treffen und Rennen für die Freunde historischer Fahrräder werden immer beliebter: Termine im Überblick

L'Eroica: von der Toskana in die weite Welt

Die italienische Eroica ist ohne Zweifel die Mutter aller Klassiker-Veranstaltungen. Viele Jahre war sie das wichtigste Pilgerziel der ­europäischen Klassikergemeinde. In diesem Jahr laden die Italiener bereits zur 20. Ausgabe. ­Verblüffend ist, wie sich die Eroica-Idee über die ganze Welt verbreitet hat – Ableger davon gibt es mittlerweise von Japan bis ­Südafrika. ­Zu den jüngsten "Heldenhaften" gehört eine Veranstaltung in Valkenburg in
der nieder­ländischen Provinz Limburg.

Info: www.eroica.cc

Eroica-Termine 2016
10. April Eroica California (USA)
23. April Eroica South Africa (ZA)
1. Mai Eroica Primavera (I)
15. Mai Eroica Japan (J)
5. Juni Eroica Hispania (ESP)
19. Juni Eroica Britannia (GB)
3. Juli Eroica Limburg (NL)
4.September Eroica Punta del Este (UY)
2. Oktober L’Eroica (I)

Neue Veranstaltung: Giro Classico

Die Veranstaltung Rad am Ring öffnet sich in ­diesem Jahr erstmals der Szene der Stahlrenner: Der Giro Classico lädt vom 29. bis 31. Juli Freunde historischer Rennräder ein. Die 5,1 Kilometer lange Fahrt über die Grand-Prix-Strecke am Samstagvormittag ist kostenlos, gegen Gebühr kann man über die Nordschleife radeln. Nachmittags gibt es dann einen eigenen Startblock für klassische ­Räder beim Jedermann-Rennen über 75 oder 150 Kilometer.

Termin: 29.-31. Juli
Kosten: 45 bzw. 55 Euro
Info: www.radamring.de

Velo Classico: Helden-Runde in Mecklenburg

Die Macher der Mecklenburger Seen Runde laden im September zur zweiten Ausgabe der Velo Classico. Das Barockschloss Ludwigslust bildet die passende Kulisse für ein zweitägiges Festival im Glanze alter Radsport­zeiten. Ein Bühnenprogramm, Fotoporträts, ein historischer Fahrradmarkt, eine Radtafel ­und eine Abendveranstaltung bilden den Auftakt, gefolgt von Ausfahrten auf drei verschiedenen Strecken am zweiten Tag.

Termin: 17./18. September
Kosten: ab 45 Euro
Info: www.veloclassico.de

Giro d’Italia d’Epoca: auf Stahl durch Italien

Die Klassikerserie Giro d’Italia d’Epoca umfasst in diesem Jahr 19 Veranstaltungen, die über ganz Italien verteilt sind.

Info: www.giroditaliadepoca.eu

Weitere Veranstaltungen

16. Juli La Moserissima Trento (ITA) www.laleggendariacharlygaul.it
20. August Hallzig-Historica Borsdorf (D) www.die-historica.de
9. Oktober Imperiale Rom (ITA) www.granfondoroma.com
Kristian Bauer am 12.07.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren