Kitzbüheler Horn Bike Attack Kitzbüheler Horn Bike Attack

Kitzbüheler Horn Bike Attack

Österreich Rundfahrt organisiert Jedermann-Rennen

Kristian Bauer am 16.06.2018

Am 9. Juli 2018 wird die 1. Kitzbüheler Horn Bike Attack gestartet. Das Jedermannrennen auf das Kitzbüheler Horn soll der Beginn einer Hobby-Serie im Zuge der Österreich Rundfahrt werden. Neben Hobbyradlern sind auch E-Biker eingeladen.

Die Österreich Rundfahrt ist erstmals eigenständiger Organisator des Rennens für Hobbyfahrer auf das Kitzbüheler Horn. Unter dem Namen "Kitzbüheler Horn Bike Attack" findet das Rennen am Tag der Etappenankunft der Österreich Rundfahrt am Kitzbüheler Horn statt.

Auf die Teilnehmer warten auf einer Streckenlänge von 7,5 Kilometern rund 920 Höhenmeter und bis zu 22,3 Prozent Steigung. Das Startgeld beträgt 30 Euro.

"Die Bike Attack auf das Kitzbüheler Horn ist der erste Schritt, eine mehrtägige Rennserie rund um die Österreich Rundfahrt ins Leben zu rufen. Wir arbeiten intensiv daran, den Hobbyfahrern in den nächsten Jahren im Rahmen der Österreich Rundfahrt mehr und mehr Bewerbe anzubieten", erklärt Tourdirektor Franz Steinberger in einer Pressemitteilung.

Info: www.oesterreich-rundfahrt.at/bikeattack

Kristian Bauer am 16.06.2018