King od the Lake King od the Lake

King of the Lake 2019

Anmeldestart für Europas größtes Zeitfahren

Kristian Bauer am 08.03.2019

Am 21. September 2019 ist es wieder soweit: im österreichischen Salzkammergut geht es beim Zeitfahren auf die 47,2 Kilometer lange Strecke rund um den Attersee.

In Schörfling werden beim 9. ASVÖ King of the Lake rund 1.200 Radsportler von der Zeitfahrrampe rollen. Seit 2015 bietet das Rennen eine komplett gesperrte Uferstraße. Die Anmeldung für das in Europa einzigartige Einzel- und Mannschaftszeitfahren ist ab sofort möglich.

Starter aus 14 Ländern lockte das Zeitfahrrennen rund um den Attersee 2018 ins Salzkammergut. Am Start waren auch Profis der UCI-World Tour oder der österreichischen Rad-Bundesliga. Im Vorjahr verbesserte Georg Preidler vom Team Groupama-FDJ seine Bestzeit aus dem Jahr 2017 um mehr als zwei Minuten auf 53:29,35.

Die Anmeldung zum 9. ASVÖ King of the Lake ist auf www.kotl.at möglich. In den vergangenen Jahren war das Zeitfahren rasch ausverkauft. Den Einzelstartplatz gibt es je nach Anmeldedatum ab 55 Euro und das Ticket für das 4er-Mannschaftszeitfahren ab 200 Euro.

Kristian Bauer am 08.03.2019