Haute Route Haute Route
News

Haute Route Dolomites-Swiss Alps

Paul Schuler/PM Veranstalter am 14.11.2013

Neben der Haute Route Alps und der Haute Route Pyrenees wird der Veranstalter OC Sports im kommenden Jahr erstmalig auch die Haute Route Dolomites-Swiss Alps anbieten.

Das Konzept der neuen Veranstaltung gleicht dem der Haute Route Alps und der Haute Route Pyrenees. In sieben Tagen wird das aus 500 Amateurfahrern bestehende Peloton die Dolomiten und die Schweizer Alpen überqueren. Insgesamt werden die Teilnehmer auf der Strecke von der Adria zum Genfer See 900 Kilomter zurück legen und rund 21.000 Höhenmeter bezwingen. Die Streckenführung beinhaltet steile Anstiege in der schroffen Landschaft der Dolomiten und bekannte Pässe wie das Stilfser Joch, den Gavia- oder den Furkapass. Die endgültigen Streckendetails möchte der Veranstalter noch vor Jahresende bekannt geben.

Interessant für Extremradler: Die drei Veranstaltungen werden unmittelbar nacheinander ausgetragen. So können die motiviertesten der Teilnehmer an zwei oder sogar drei Haute Routes nacheinander teilnehmen und dabei in drei Wochen 2400 Kilometer und rund 60.000 Höhenmeter bewältigen.

Die Veranstaltungstermine:

16. August – 22. August 2014: 1. Ausgabe der Haute Route Dolomites-Swiss Alps
24. August – 30. August 2014: 4. Ausgabe der Haute Route Alps
1. September – 7. September 2014: 2. Ausgabe der Haute Route Pyrenees

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Event 1500 Euro (ohne Unterkunft), Wiederholungsteilnehmer zahlen 1350 Euro. Wer sich für mehrere Veranstaltungen anmeldet bezahlt ebenfalls eine reduzierte Startgebühr.
Am Freitag, 14. November 2013 endet bereits die zweite Anmeldephase. Eine dritte Anmeldephase, in der die verbleibenden Startplätze vergeben werden, startet am 1. Dezember 2013.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Veranstaltungen: www.hauteroute.org

Paul Schuler/PM Veranstalter am 14.11.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren