Erster Tuja-Grenzland-Radmarathon im Vogtland Erster Tuja-Grenzland-Radmarathon im Vogtland
News

Grenzland-Radmarathon im Vogtland

Daniel Rothmeier am 08.08.2011

Premiere am 11. September: In Auerbach im Vogtland startet der erste Tuja-Grenzland-Radmarathon

Am elften September 2011 feiert der Tuja-Grenzland-Radmarathon seine Premiere. Der Radmarathon führt von Auerbach im Vogtland auf wenig befahrenen Straßen mit längeren Anstiegen und Abfahrten durch Vogtland und Erzgebirge nach Tschechien und zurück.

Vier Strecken stehen den Teilnehmern zur Auswahl: 85 Kilometer mit 1.373 Höhenmetern, 120 Kilometer mit 2.114 Höhenmetern, 160 Kilometer mit 2.837 Höhenmetern und anspruchsvolle 200 Kilometer mit 3.635 Höhenmetern.       Auf dem Erzgebirgskamm führen die Routen nach Tschechien, wobei der höchste Berg Sachsens, der Fichtelberg, mit seinen 1.214 Metern zu bezwingen ist.

"Die landschaftlich reizvollen Strecken charakterisieren die Region bestens und zeigen Sehenswürdigkeiten wie die Göltzschtalbrücke und die Vogtland-Arena in Klingenthal", erklärt Knut Kirsten, Verantwortlicher der Stadt Auerbach.

Die Online-Anmeldung inklusive einem Anmeldegeschenk läuft bis zum 2. September, die Nachmeldung am Veranstaltungstag ist möglich.
Kosten: 12,50 Euro bis 23,00 Euro (Rabatte für BDR-Mitglieder)

Mehr Infos unter www.grenzland-radmarathon.de      

Daniel Rothmeier am 08.08.2011