Grand Fondo New York Grand Fondo New York
News

Gran Fondo NY:Verstärkte Anti Doping Maßnahmen

TOUR Online am 20.04.2012

Die Veranstalter des Gran Fondo New York investieren 10.000 Dollar in Anti-Doping Maßnahmen.

Bei der zweiten Auflage des Gran Fondo New York am 20. Mai wollen die Organisatoren sauberen Wettkampfbedingungen bieten. Dazu werden von der US-amerikanischen Anti-Doping Organisation (USADA) im Ziel Dopingkontrollen durchgeführt. 

Wer positiv getestet wird, erhält eine lebenslange Sperre für dieses Jedermann-Rennen. Sportler die jemals von einer anderen Antidoping-Organisation gesperrt wurden, dürfen in New York nicht an den Start gehen.

Alle Infos zum Rennen:  http://www.granfondony.com/

TOUR Online am 20.04.2012
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren