Rennradfahrt Nordkap Felice Rennradfahrt Nordkap Felice

Fahrt zum Nordkap

Winterabenteuer: Mit dem Rennrad zum Nordkap

Kristian Bauer am 13.01.2016

Der Schnee treibt viele Rennradfahrer derzeit auf die Rolle. Der italienische Ultracycling-Fahrer Omar di Felice hat definitiv kein Problem mit Kälte: er startet heute eine Winterfahrt zum Nordkap.

1.300 Kilometer will Omar di Felice bei winterlichen Verhältnissen mit dem Rennrad bezwingen. Er startet am 13. Januar am südlichen Ende der Lofoten und will nach sieben Etappen das Nordkap erreichen. Es ist nicht das erste Mal, dass es den Italiener in den hohen Norden zieht. 2014 fuhr er mitten im Winter durch Lappland.

Der Ultraradsportler konnte bereits das Raid Provence Extreme und die Tortour Switzerland gewinnen.

Hier geht es zu seiner Internetseite

 

Kristian Bauer am 13.01.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren