Berlin Charity Tour 2012 Berlin Charity Tour 2012
News

Berlin Charity Tour 2012

Kristian Bauer am 18.02.2012

Das Chariteam München organisiert eine Radtour zum Skoda Velothon Berlin. Von München aus geht es in fünf Etappen nach Berlin. Organisiert wird die Tour von ULPtours. Die Etappenfahrt soll Aufmerksamkeit und Geld für die ZNS - Hannelore Kohl Stiftung bringen.

Eine betreute Etappenfahrt mit einem guten Zweck verbinden - das können alle Jedermänner im Vorfeld des Velothon Berlin. Ziel der aktuellen Aktion ist neben einer sportlichen Anreise zum Velothon die Spendensammlung für die ZNS - Hannelore Kohl Stiftung. Für jeden gefahrenen Kilometer der Teilnehmer zahlt ULP 20 Cent an die Stiftung. Organisiert wird die sportliche Reise in die Hauptstadt von ULPtours und dem Chariteam München. Das Chariteam München ist Deutschlands größtes Charity-Jedermann-Team, deren Mitglieder ein gemeinsames Ziel haben: Die sportliche Leidenschaft des Rennradfahrens mit einem guten Zweck zu verbinden.

Die Route führt von München über Ingolstadt nach Nürnberg, weiter über Bayreuth bis Hof. Dort verlassen die Teilnehmer Bayern und radeln quer durch Sachsen über Chemnitz nach Leipzig. Von dort aus geht es auf der letzten Etappe über Lutherstadt Wittenberg in die Hauptstadt – Berlin

Ein Zustieg ist auch in Nürnberg oder Hof möglich. Angeboten werden verschiedene Pakete mit oder ohne Teilnahme am Skoda Velothon Berlin.
 

Infos: www.ulptours.de

Kristian Bauer am 18.02.2012
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren