Tour d'Alba Tour d'Alba

4. Tour d'Alba am Bodensee

Klassiker-Radausfahrt in Vorarlberg

Kristian Bauer am 17.06.2016

Am Samstag den 16. Juli 2016, findet zum vierten Mal das Vorarlberger Vintage-Radtreffen Tour d´Alba, statt. Starten dürfen Teilnehmer mit einem vor 1987 gebauten Stahlrennrad.

Was den Charakter der Veranstaltung betrifft, könnte es Missverständnisse geben: "Das Rennen zeichnet vor allem eines aus: Es ist kein Rennen", heißt es in der Pressemitteilung der Veranstaltung.

Der Begriff Klassikerausfahrt umschreibt wohl besser, was die Teilnehmer in Vorarlberg erwartet. Die 22,3 Kilometer lange Strecke der Tour d´ Alba führt über 534 Höhenmeter von Schwarzach über Wolfurt und Buch nach Alberschwende und durchs Schwarzach-Tobel wieder zurück zum Startpunkt. Der Name der Tour lässt sich auf den höchstgelegenen Ort Alberschwende zurückführen. Start und Ziel ist der Fußballplatz am Klosterwiesweg 31 in Schwarzach.


Teilnahmeberechtigt sind angemeldete Starter mit einem alten Stahlrennrad (Baujahr bis ca. 1987) mit Rahmenschaltung. Passende Retro-Radkleidung ist erwünscht. Unter allen Teilnehmern, die erfolgreich die Tour d´Alba absolvieren, werden in den Klassen "Mädchen" und "Knaben je ein "Vintage-Rennrad" und weitere Sonderpreise verlost. Das Startgeld liegt bei 12 Euro (Voranmeldung) buw. 15 Euro bei Nachmeldung vor Ort.

Info: http://tourdalba.wordpress.com
 

Kristian Bauer am 17.06.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren