Rhön Radmarathon 2018 Rhön Radmarathon 2018

30. Rhön Radmarathon mit neuen Strecken

Anmeldung für Jubiläumsmarathon ab 19.1. möglich

Kristian Bauer/ PM Veranstalter am 14.01.2019

Am Samstag, den 19. Januar, um 7.00 Uhr startet die Anmeldung zum Rhön Radmarathon 2019. Die Startplätze für die Marathonstrecken sind vermutlich nach einem Tag schon ausgebucht.

2.300 Startplätze stehen im Jubiläumsjahr für die langen Marathonstrecken zur Verfügung. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums, das am Pfingstwochenende (08./09.06.) ansteht, wurde das Kontingent um 300 Plätze aufgestockt. Dabei wurde auch die Anzahl der angebotenen Routen um eine Distanz erweitert, denn die "3" als Symbol für das Jubiläum spielt in diesem Jahr eine besondere Rolle: Erstmals und einmalig wird eine Runde über 300 Kilometer angeboten.

Die Strecken wurden laut Veranstalter für die Marathon- wie auch die Radtouristik-Routen komplett überarbeitet - mit völlig neuen Sträßchen und bisher weitgehend unbekannten Regionen im Programm. So wurden z.B. die südlich von Fulda gelegenen "Schwarzen Berge" mit eingebaut während die Wasserkuppe in Zukunft ausgelassen wird. Dafür wird es einen Abstecher zum höchsten Berg des "Nachbarn" Vogelsberg - dem Hoherodskopf - geben.

"Gefahrenpunkte wurden herausgenommen, ruhigere Straßen gewählt und grundsätzlich fahren wir nun im Uhrzeigersinn, wodurch tendenziell rechts statt links abgebogen wird", beschreibt Wolfram Michel, Vorsitzender des RSC Bimbach, die Streckenänderungen.


Rennrad-Strecken:
Marathon/Langdistanz (So.):
302 Km / 5.500 Hm
256 Km / 4.800 Hm
218 Km / 3.800 Hm
180 Km / 2.700 Hm

Rad-Touristik
159 Km / 2.300 Hm
117 Km / 1.500 Hm
113 Km / 1.400 Hm
85 Km / 1.000 Hm
52 Km / 350 Hm

Familientour: 20 Km

Mountainbike/Gravel/Cross:
40 Km / 800 Hm
68 Km / 1.600 Hm

Das Anmeldeportal ist ab Samstag, 19.01.2019, 7.00 Uhr unter www.rhoen-radmarathon.de/teilnahme/anmeldung geöffnet.


 

Kristian Bauer/ PM Veranstalter am 14.01.2019