Cecilie Uttrup Ludwig Cecilie Uttrup Ludwig

TOUR Spotify: Die Lieblingssongs von Cecilie Uttrup Ludwig

Musik für Radfahrer: Cecilie Uttrup Ludwigs Playlist

Konstantin Rohé am 06.09.2020

Cecilie Uttrup Ludwig hast das breiteste Lachen der Women's WorldTour. Ihre Lieblingslieder fürs Rennradtraining und vor Rennen, gibt's ab sofort im TOUR-Spotify-Account

Radsport und Musik, das gehört einfach zusammen. Ob motivierende Songs fürs Rollentraining oder entspannende Klänge nach Training oder Wettkampf: Die richtige Musik macht jeden Moment besser - und den Sportler leistungsfähiger. Und: Zwischen harten Wettkämpfen hilft Musik, um runterzukommen und mal richtig abzuschalten bevor der Fokus auf das nächste Rennen gelegt wird. 

Diesen Monat: Cecilie Uttrup Ludwig

Die 25-jährige Dänin Cecilie Uttrup Ludwig gehört zu den prägendsten Figuren des Frauenradsports. Ihre sportlichen Leistungen, darunter drei dänische Zeitfahrtitel in Folge sowie Siege bei der UCI-Nachwuchswertung und als beste Nachwuchsfahrerin und Gesamt-Sechste des renommierten Giro Rosa, können sich sehen lassen. Nicht minder beeindruckend ist ihre positive Art, die sich in zahlreichen emotionalen Videos ausdrückt.

Das bergige Rennen La Course beendete Uttrup Ludwig 2018 als Vierte nach einer langen Soloflucht am Anstieg des Gran Colombier. Ihr anschließendes Interview ist voller Emotionen:

Uttrup Ludwig strahlt auch nach dem härtesten Wettkampf, wenn sie im Interview über ihren geliebten Radsport spricht. Diese positive Mentalität bringt sie nach drei Jahren bei Cervélo-Bigla seit Beginn der Sasion 2020 nun beim französischen Team FDJ-Nouvelle-Aquitaine Futuroscope ein. Ein siebter Platz bei Strade Bianche zeugt von guter Form nach der langen coronabedingten Pause. 

Ihre Top Ten-Playlist, die sie in TOUR 10/2020 ausführlich kommentiert, ist eine buntes Mischung aus Jazz, Klassik, Rock und Pop. Einfach reinklicken und in Cecilie Uttrup Ludwigs Lieblingssongs reinhören:

Alle Tracks in voller Länge gibt's auf unserem Spotify-Account. Es genügt ein kostenloses Spotify-Profil, um die Lieblingssongs der Profis nachzuhören. Hardcore-Fans abonieren am besten den "TOUR Magazin" Account auf Spotify und verpassen so keine Playlist mehr. 

Konstantin Rohé am 06.09.2020
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren