Powerbar Natural Energy Powerbar Natural Energy
Ernährung

Ausprobiert: Powerbar Natural Energy

Stefanie Weinberger am 20.07.2012

Nach der Einführung seiner „Natural Energy“- Produktlinie vor zwei Jahren erweitert der Sporternährungshersteller PowerBar dieses Angebot nun um zwei Geschmacksrichtungen, die man eher auf einer Dessertkarte als in der Trikottasche vermuten würde: Apfelstrudel und Waldbeere.

Die Zutaten: Äpfel und zerkleinerte Mandeln, Rosinen und Zimt. Die Waldfrucht-Variante ist beeriger, wobei auch hier Mandeln, pflanzliche Fettsäuren sowie getrocknete Früchte Energie liefern. Da Trockenobst in größeren Mengen blähend wirken kann, empfiehlt der Hersteller, nicht mehr als vier F ruchtriegel pro Tag zu verzehren – daher sind sie nicht geeignet als einzige Verpflegung für längere Touren! Die „Fruit&Nut“-Riegel sind mit 3 7,5 Gramm etwas kleiner als die herkömmlichen Ener gieriegel von Powerbar (55 Gramm, rund 220 kcal), und liefern mit 160 beziehungsweise 170 Kilokalorien auch etwas weniger Energie als diese.

PLUS natürlicher Geschmack; werden bei Kälte nicht hart; schmelzen nicht bei Hitze
MINUS etwas schwerer zu kauen als klassische Riegel; nicht in größeren Mengen zu empfehlen

Preis 1,40 Euro pro Riegel

Bezug/Info www.powerbar.de

Stefanie Weinberger am 20.07.2012
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren