Eurobike 2014 Eurobike 2014
2015 - Rennräder Neuheiten

Colnago V1-R 2015

Daniel Brickwedde am 13.08.2014

Nur wenige Monate nach der Vorstellung des Jubiläumsmodells C60 (siehe Test in TOUR 5/2014) präsentierte ­Colnago einen weiteren High-End-Carbonrahmen. ­

Das V1-R zielt dabei auf Kunden, die von einem Premium-Hersteller wettbewerbsfähige technische ­Werte erwarten – das C60 ist mit seinem sehr eigenen Konzept im internationalen Vergleich vor allem zu schwer.

Für das V1-R konnten die Italiener bei Materialauswahl und -beschaffung auf das Know-how von ­Ferrari zugreifen – mit dem Sportwagenhersteller kooperiert Colnago bei verschie­denen Projekten bereits seit den Achtzigerjahren. Das Ferrari-Logo auf dem Oberrohr ziert jedes V1-R, hergestellt wird der Rahmen aber in Taiwan. Die Rahmenform wirkt technisch modern, die aerodynamisch beeinflussten Rohrquerschnitte erinnern an Modelle wie Cervélo R5 oder Scott Foil. Die hinteren Ausfallenden bestehen erstmals bei Colnago aus Carbon.

Der Hersteller wirbt mit 835 Gramm für ­einen Rahmen in Größe 54, unser Testexemplar bringt, eine Nummer größer und inklusive Lagerschalen und Sattelklemmung, 961 Gramm auf die Waage – ein respektabler Wert. Die Steifigkeitswerte  liegen ebenfalls auf Top-Niveau, insgesamt also ein Rahmen auf dem Stand der Technik. Mit einem STR von 1,47 fällt das V1-R auch bei der Sitzposition etwas sportlicher aus, erhältlich sind acht Größen. Der Preis steht noch nicht final fest, soll aber deutlich unter dem des in Italien gebauten C60 liegen.

Weitere Informationen

http://www.colnago.com

Eine ausführliche Übersicht zu den Neuheiten für die Saison 2015 gibt es im 24-seitigen Extra in der September-Ausgabe von TOUR, die ab dem 27. August am Kiosk sowie bequem online hier erhältlich ist.
 

http://www.delius-klasing.de/zeitschriften/TOUR.19400.html

Weitere Rennrad-Neuheiten

Specialized S-Works Tarmac

BMC SLR03

Daniel Brickwedde am 13.08.2014
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren