Bikefitting-Set Ergon Bikefitting-Set Ergon
2016 - Zubehör Neuheiten

Bike Fitting to go

Kristian Bauer am 27.08.2015

Klingt nach einem pfiffigen Konzept: Ein Bikefitting-Set mit dem sich jeder unkompliziert ohne fremde Hilfe sein Rad einstellen kann.

Ganz neu ist das Produkt nicht, aber auf der Eurobike erst richtig ins Rampenlicht gerückt: Eine Bikefitting-Box für Jedermann. Zum erschwinglichen Preis von 29,95 Euro bekommt der Kunde eine Box mit Anleitung, Wasserwaage, Lot, Maßband und vier Schablonen. In sieben Schritten sollen Radfahrer ihre richtige Sitzposition ermitteln können. Für sportliche Fahrer gibt es das Set "Rennrad, Cyclocross, Triathlon". Ein Bikefitting kann das sicher nicht ersetzen. Es soll aber helfen "eine gute Grundposition zu ermitteln", wie Janina Haas vom Hersteller Ergon verspricht.

Bikefitting-Set Ergon

Angefangen wird mit der Einstellung der Sattelhöhe, es folgen die Sattelneigung, der Sattelversatz, die Sitzlänge, die Überhöhung, die Cockpit-Einstellung und die Pedalplatten-Ausrichtung. Das Set dürfte vor allem für Rennrad-Einsteiger geeignet sein, die kein Bikefitting vom Fachhändler bekommen haben. Aufgrund unterschiedlicher Beweglichkeit, neuer Sattelformen und weiterer individueller Variablen sind die Grenzen des Bikefittings nach Schablone natürlich absehbar.

Kristian Bauer am 27.08.2015
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren