Assos Unterhemd Fall 4/7 Assos Unterhemd Fall 4/7
Unterwäsche

Einzeltest: Assos Unterhemd

Matthias Borchers am 13.12.2013

Das wichtigste Kleidungsstück in unseren eher kühlen Breiten ist: ein funktionales Unterhemd; zumindest ­während vieler, vieler Monate des Jahres.

Assos bietet für diesen Zweck eine Reihe von Unterhemden für ­verschiedene Temperaturbereiche an. Wir haben die Variante Fall 4/7 für den Bereich zwischen ­5 und 15 Grad Celsius in der Praxis ausprobiert. Das Hemd trägt sich sehr angenehm, das ­Material ist ausreichend flexibel und die Ärmel sind so lang geschnitten, dass sie die Handgelenke ­bedecken. Als schützende Schicht über dem Hemd empfiehlt sich eine gut dampfdurchlässige Jacke. Unter einer dichten Regenjacke saugt das Material relativ viel Schweiß auf und lässt ­kälteempfindliche Fahrer dann eventuell leicht frösteln.

PLUS hoher Tragekomfort, verschiedene Modelle mit unterschiedlicher Isolationswirkung
MINUS Schweißtransport könnte besser sein

Bezug/Info  www.assos.com 

Preis  89 Euro  
Größen  0 (XXS–XS); I (S–M), II (L–XL), III (XLG–TIR) 

Matthias Borchers am 13.12.2013
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren