Test: Adidas Trikot 2015 Test: Adidas Trikot 2015
Trikots

Test: Adidas Trikot 2015

Matthias Borchers am 20.01.2015

Rundum klassisch: Adidas startet 2015 ein Comeback mit ­Radbekleidung auf dem deutschen Markt. Das Trikot aus der Adistar-Linie konnten wir schon ausprobieren.

Der Schnitt ist ­körpernah, der Sitz in Rennradhaltung tadellos. Der silikonbesetzte Bund hält das Trikot auch mit vollen Taschen gut in Posi­tion, an Brust und Schultern liegt es flatterfrei an. Der durch­gehende Reißverschluss lässt sich auch ­während der Fahrt leicht öffnen; das kleine, wasserabweisend ausgekleidete Reißverschluss-Fach sowie breite, elastische Ärmelbündchen sind praxisgerechte Details. Die Designs sind klassisch – und die gut sichtbar platzierten drei Streifen lassen keinen ­Zweifel an der Herkunft.

PLUS Passform und Schnitt; sinnvolle Details

Bezug/Info  www.sportfreunde-sportswear.de  

Preis  140 Euro  
Größen  S – XXL     
 

Matthias Borchers am 20.01.2015