W_MG_21_06_TOUR_9206-wp W_MG_21_06_TOUR_9206-wp

Test: Rennradschuhe ab 150 Euro im Test

Gute Rennradschuhe mit Carbonsohlen im Test

Matthias Borchers am 23.07.2021

Hochwertige Carbonsohlen in Radschuhen sind haltbar, machen die Schuhe leicht und das Treten effizient. Die günstigsten Rennradschuhe mit Carbon gibt es schon ab 150 Euro. Zehn Modelle im TOUR-Test

Sohle aus Vollcarbon und so günstig wie möglich: Nach dieser Vorgabe haben zehn Anbieter ihren Schuh-Kandidaten ins Rennen geschickt. Die Preise liegen zwischen 150 Euro für den RR 900 von Van Rysel (der Eigenmarke von Decathlon) und 275 Euro für den R3 Aria von Fizik. Damit bildet das Testfeld etwa die mittlere Preisklasse unter den Rennradschuhen.

Günstigere Modelle, die rund die Hälfte kosten, unterscheiden sich vor allem durch die Sohle und den Verschluss. Die Sohle besteht dann aus glasfaserverstärktem Nylon, ist vergleichsweise schwer und weniger steif. Unter Tretlast biegen sie sich sichtbar – und bleiben mit der Zeit auch dauerhaft verbogen. Beim Verschluss finden sich nur selten praktische Drehrädchen an günstigen Schuhen, die man stattdessen über Klettriemen am Fuß festzurrt. Richtig teure Rennradschuhe wiederum besitzen nicht nur hochwertige Drehverschlüsse zur feinfühligen Anpassung, sondern auch Sohlen mit noch höherwertigen Carbonfasern als die Schuhe in unserem Testfeld. Sie sind zwar nicht nennenswert steifer, aber noch dünner und damit leichter. Zum Vergleich: Der Exos, das Top-Modell von Specialized mit einem Oberschuh aus dünnem Polyethylen, wiegt als Paar in Größe 43,5 dezente 312 Gramm – die Schuhe in diesem Testfeld bringen zwischen 460 und 595 Gramm auf die Waage.

Die richtige Passform - darauf sollten Sie achten:

Abgesehen von Sohle und Schnürung entscheidet am Ende die Passform darüber, ob der neue auch der Lieblingsschuh wird. Idealerweise schmiegt er sich ohne Druckstellen komfortabel um den Fuß und bietet selbst dann genügend Halt, wenn man im Sprint brachial am Pedal zerrt. Vor allem die Ferse muss der Schuh schlupffrei festhalten, ohne zu scheuern oder zu drücken. Vorne benötigen die Zehen Platz, damit der Schuh nicht drückt, wenn sich der Fuß bei Hitze oder langen Bergpassagen ausdehnt. Die Größenangaben der Hersteller taugen nach unserer Erfahrung übrigens häufig nur zur Orientierung – es sei denn, man kennt den Leisten seiner Marke und bleibt ihr treu. Gaerne und Shimano bieten ihre Modelle mit unterschiedlich breiten Leisten an, kleinere Größen als 39 finden sich oft unter speziellen Frauenmodellen. Ein Tipp fürs Feintuning ist das Nachrüsten einer ergonomisch unterstützenden Innensohle.

Fazit

Unsere Messungen im Labor bescheinigen den Schuhen insgesamt sehr verwindungssteife Sohlen. Die Unterschiede sind gering, aber messbar: Um die steifste Sohle (Pearl Izumi) um einen Millimeter durchzubiegen, benötigt es die doppelte Gewichtskraft im Vergleich zur Sohle des Rapha-Schuhs. Dennoch liegen beide Schuhe auf Top-Niveau, auch verglichen mit deutlich teureren Modellen. Specialized, Scott, Pearl Izumi, Bontrager und Van Rysel überzeugen mit guter Allround-Passform und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Alle Zehn Rennradschuh-Modelle im Test:

Bontrager_MB02916

Bontrager Velocis Road Shoe

Bontrager Velocis Road Shoe

www.trekbikes.com

Preis / Produktionsland: 200 Euro / China

Gewicht pro Paar (43): 460 Gramm

Größen, halbe Größen: 39–48

Farben: Schwarz, Blau, Orange, Weiß

Ausstattung: Boa IP1, tauschbare Gehnoppen, gepolsterte Zunge

Leisten / Zehenbox: normal / breit

Fazit: Extrem leicht, komfortabel mit großer Zehenbox, lässt sich flexibel und fest mit dem Zweiwege-Drehverschluss anpassen

Fizik_MB02917

Fizik Aria R3

Fizik Aria R3

www.fizik.com

Preis / Produktionsland: 275 Euro / China >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 550 Gramm

Größen, halbe Größen: 36–48, 37,5–46,5

Farben: 5 Farbvarianten

Ausstattung: 2 Boa IP1, tauschbare Gehnoppen

Leisten / Zehenbox: schmal / schmal

Fazit: Sehr schmal, sehr fest; zwei hochwertige Drehverschlüsse, harte, kantige Zunge, sehr einfache Innensohle; relativ teuer

Gaerne_MB02919

Gaerne Carbon G. Tornado

Gaerne Carbon G.Tornado

www.gaerne.com

Preis / Produktionsland: 160 Euro / Italien >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 525 Gramm

Größen, halbe Größen: 41–46, 41,5–45,5

Farben: Schwarz, Weiß, Grau, Rot

Ausstattung: Boa L6, tauschbare Gehnoppen, gepolsterte Zunge Reflexmaterial

Leisten / Zehenbox: normal bis weit / normal bis weit

Fazit: Schmaler und breiter Leisten erhältlich, schmiegt sich komfortabel um den Fuß, bietet guten Halt ohne Schlupf, nur ab Größe 41 erhältlich, günstig

Giro_MB02918

Giro Trans Boa

Giro Trans Boa

www.grofa.com

Preis / Produktionsland: 200 Euro / Vietnam >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 510 Gramm

Größen, halbe Größen: 39–50, 39,5–46,5

Farben: Schwarz, Rot, Weiß

Ausstattung: Boa IP1, tauschbare Gehnoppen, Fußgewölbeunterstützung

Leisten / Zehenbox: normal bis weit / normal bis weit

Fazit: Komfortabler Sitz, Zehenbox mit Raum; für breite Fersen, schlupft etwas; Drehverschluss rastet nur beim Straffen; Innensohle stützt Füßgewölbe

PearlIzumi_MB02921

Pearl Izumi Elite Road V5

Pearl Izumi Elite Road V5

www.paul-lange.de

Preis / Produktionsland: 240 Euro / China >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 595 Gramm

Größen, halbe Größen: 39–49, 43,5–46,5

Farben: Schwarz-Grau, Schwarz-Silber, Boa IP1, tauschbare

Ausstattung: Gehnoppen, Reflexmaterial

Leisten / Zehenbox: schmal / schmal

Fazit: Schmaler Leisten, kleine Zehenbox, straffes Obermaterial; Nummer größer probieren; beste Kraftübertragung, Top-Drehverschluss

Rapha_MB02922

Rapha Classic Shoes

Rapha Classic Shoes

www.rapha.cc

Preis / Produktionsland: 215 Euro / China >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 585 Gramm

Größen, halbe Größen: 36–47, 41,5–45,5

Farben: Weiß, Schwarz

Ausstattung: Ersatzschnürsenkel, Ergo-Innensohle mit Tauschkeilen, Reflexmaterial

Leisten / Zehenbox: schmal / schmal

Fazit: Schmal geschnitten, eventuell Nummer größer wählen, viele Größen; Schnürung während der Fahrt nicht anpassbar, Ergo-Sohle serienmäßig

Scott_MB02924

Scott Road Vertec Boa

Scott Road Vertec Boa

www.scott-sports.com

Preis / Produktionsland: 220 Euro / Kambodscha >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 585 Gramm

Größen, halbe Größen: 40–48

Farben: Weiß, Schwarz

Ausstattung: Boa IP1, gepolsterte Zunge, Ergo-Innensohle mit Tauschkeilen

Leisten / Zehenbox: normal bis weit / normal bis weit

Fazit: Allroundpassform, geräumige Zehenbox, guter Halt, Drehverschluss rastet beim Straffen und Weiten, Zunge weich gepolstert, große Gehnoppen

Shimano_MB02926

Shimano RC7

Shimano RC7

www.paul-lange.de

Preis / Produktionsland: 220 Euro / China >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 510 Gramm

Größen, halbe Größen: 38–48

Farben: Schwarz, Weiß, Rot

Ausstattung: Boa L6

Leisten / Zehenbox: normal bis weit / normal bis weit

Fazit: Schmaler und breiter Leisten erhältlich; große Lasche mit Drehverschluss sperrig beim Anziehen; feste Sohle unterstützt das Fußgewölbe, leicht

Specialized_MB02928

Specialized Torch 2.0

Specialized Torch 2.0

www.specialized.com

Preis / Produktionsland: 160 Euro / China >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 495 Gramm

Größen, halbe Größen: 36–49, 39,5–45,5

Farben: Schwarz, Weiß, Grau

Ausstattung: Boa IP1, gepolsterte Zunge tauschbare Gehnoppen, Reflexmaterial

Leisten / Zehenbox: normal / weit

Fazit: Allroundpassform, geräumige Zehenbox, gut anpassbar und guter Halt, Drehverschluss beidseitig rastend, große Gehnoppen, leicht, günstig

NEUVanRyselRR900_1_MB03042

Van Rysel RR900

Van Rysel Fahrradschuhe Rennrad RR900

www.decathlon.de

Preis / Produktionsland: 150 Euro / Italien >> z.B. hier erhältlich*

Gewicht pro Paar (43): 595 Gramm

Größen, halbe Größen: 40–47

Farben: 5 Farbvarianten

Ausstattung: 2 Atop-Verschlüsse, gepolsterte Zunge, Reflexmaterial, extra Fersenpolster

Leisten / Zehenbox: normal / normal

Fazit: Fällt normal aus, mittelgroße Zehenbox, fester Oberschuh bietet viel Halt, Atop-Verschlüsse rasten nur beim Straffen; günstig

So testet TOUR

  1. Bewertet wurden Verschluss/Anpassung inklusive Fersenhalt und Zungenform, Ausstattung,Kraftübertragung sowie das Gewicht.
  2. Für die Bewertung der Kraftübertragung haben wir die Sohlensteifigkeit mittels definierter Last (200 Newtonmeter) auf dem Prüfstand gemessen. Je härter die Sohle, desto effizienter die Kraftübertragung. Die Durchbiegung bei den Schuhen im Test reichte von einem halbem bis einem Millimeter, was als "sehr steif" bis "mittelsteif" gelten kann.
  3. Bei der Ausstattung bewerten wir Details wie die Qualität der Innensohle, Sohlenbelüftung, Gehnoppen, Polsterung der Zunge sowie das Vorhandensein und die Platzierung von Reflexmaterial. Drehverschlüsse punkten in der Kategorie Verschluss/Anpassung deutlich höher als Schnürsenkel.
  4. Das Gewicht bewerten wir weniger hoch, da sich dies kaum auf die Treteffizienz auswirkt. Weniger als 500 Gramm pro Paar (Größe 43) gelten als sehr leicht, mehr als 600 Gramm dagegen bereits als schwer.

Den vollständigen Test mit detaillierten Noten und Messwerten finden Sie unten zum Download für 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus seinen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Die Grundlage der TOUR-Tests sind standardisierte und reproduzierbare Testverfahren, die wir stets offenlegen. TOUR-Artikel kann man kaufen – TOUR-Testsiege nicht!


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Matthias Borchers am 23.07.2021
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren