Einzeltest 2017: Rennradschuhe Fizik R5B Einzeltest 2017: Rennradschuhe Fizik R5B

Einzeltest 2017: Rennradschuhe Fizik R5B

Schöner Treten: Rennradschuhe Fizik R5B im Test

Matthias Borchers am 12.05.2017

Fiziks neuer Rennradschuh R5B zum Preis von 149 Euro ist ein echter Geheimtipp – top verarbeitet mit guter Passform.

Wie bei den doppelt so teuren Top-­Modellen der Italiener besteht das Obermaterial aus dem gleichen, hochwertigen Microtex und ist ebenso hochwertig verarbeitet. Bei der Ausstattung wurde ebenfalls kaum gespart. Angepasst wird der Radschuh mit einem Zwei­wege-Boa-Drehknopf und einem Klettriemen, die Zunge ist über dem Spann durchgehend gepolstert und gleichzeitig sehr dampfdurchlässig. ­Auf breiten Gummistoppern an der Sohle kann man gut gehen, und das großflächig verteilte Reflexmaterial erhöht die Sichtbarkeit im Verkehr. Lediglich bei den Sohlen macht sich der günstigere Preis bemerkbar. Sie bestehen aus verstärktem Kunststoff statt aus ­Carbon, was sie etwas weniger steif und vergleichsweise schwer macht (600 Gramm Paargewicht bei Größe 43,5). Aber das ist Jammern auf hohem Niveau: Uns hat der in vier Farbvarianten erhältliche Schuh aufgrund seiner komfortablen Größenanpassung und seines edlen Auftritts auf Anhieb gut gefallen.

PLUS   top verarbeitet, gut ausgestattet, passt sich der Fußform gut an
MINUS   relativ schwer, weniger steife Sohle

Farben  Anthrazit-Orange, Schwarz-Grau, Schwarz-Rot, Weiß-Grau
Größen  36 bis 48 (halbe Größen) 
Preis  149 Euro
Info  www.fizik.com

TOUR Titel 12/2016

Diesen und weitere Artikel finden Sie in TOUR 12/2016: Heft bestellen->  TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Matthias Borchers am 12.05.2017