Test Softshell-Jacken 2014 Test Softshell-Jacken 2014
Jacken

Test: 14 Softshell-Jacken

Matthias Borchers am 13.10.2014

Softshell-Jacken sollen Winterradler gegen Kälte und Nässe schützen. Wir haben 14 neue Modelle getestet und sagen, welche Jacke diese Aufgaben am besten erfüllt.

"Halt durch, Daniel, nur noch zehn Sekunden!" Unser menschlicher Testdummy reißt sich zusammen und verharrt noch einen Moment in Rennradposition, obwohl er ­bereits am ganzen Körper zittert, als würde er sich gerade im Sommertrikot bei Regen das Timmelsjoch hinunterstürzen. Dann, endlich: Es geht wieder in den Nebenraum der Kältekammer, in dem frische fünf Grad Celsius auf unsere Zwei-Mann-Testcrew warten. Immerhin 25 Grad mehr als in der Kältekammer, in der Daniel für unseren Isolations-Test von 14 Softshell-Jacken heute den wohl kältesten Sommertag seines Lebens verbringt.

Sinn und Zweck dieser Kälteschocks sind Thermografie-Aufnahmen unserer Test­jacken mit einer Spezialkamera, um den Wärmefluss vom Körper auf die Außenhaut unter Laborbedingungen zu dokumentieren. Je mehr Körperwärme dabei in einer bestim­mten Zeit durch die Isolationsschichten an die Umgebung abgegeben wird, desto ­kälter fühlt sich das für den Radler an und desto eher kühlt der Körper aus – was in der Praxis ein frühes Ende der winterlichen Ausfahrt bedeuten könnte. 

Test Softshell-Jacken Kältekammer

Daniel, der menschliche Testdummy in der Kältekammer beim Test der Softshell-Jacken

Suche nach der idealen Jacke

Neben dem Isolationsvermögen einer Winterjacke spielen natürlich auch Passform und Schnitt, Regenschutz und Ausstattung eine zentrale Rolle. Sinnvoll platziertes Reflexmaterial erhöht die Sichtbarkeit im Verkehr bei schummrigem Winterlicht – ein wichtiger Beitrag zur eigenen Sicherheit. Gut erreichbar und gegen Nässe geschützt, sollten die Taschen Regenhandschuhe oder Helmmütze griffbereit und trocken transportieren. Taschen und Fächer mit Reißverschlüssen, in denen Schlüssel oder Geldbörse mitreisen, sind wertvolle Extras. Praktisch sind Ärmel, bei denen sich die Bundweite per Klett- oder Reißverschluss einstellen lässt.

14 Anbieter haben das nach ihrer Meinung beste Modell in diese Konkurrenz geschickt. Die Testergebnisse dieser Modelle finden SIe unten als PDF-Download:

• Castelli Espresso 3 Jacket (TOUR-Tipp: beste Passform)
• De Marchi Thermo Racing Jacket
• Endura Equipe Thermo Jacket
• Etxeondo Lerro Performance WS Jacket
• Gonso Free
• Gore Bike Wear Oxygen WS SO Jacket
• Löffler Herren Bike Zip-Off-Jacke WS
• Mavic Cosmic Wind Jacket (TOUR-Tipp: die leichteste Jacke)
• Pearl Izumi Elite Softshell Jacket
• Rapha Classic Softshell
• Scott Jacket AS Plus Premium
• Sportful Fiandre Norain Jacket
• Storck Gear Winter Jacket
• Vaude Me Kuro Softshell Jacket II

Matthias Borchers am 13.10.2014
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren