Einzeltest 2015: Handschuhe Endura Nemo Glove Einzeltest 2015: Handschuhe Endura Nemo Glove
Handschuhe

Einzeltest 2015: Handschuhe Endura Nemo Glove

Matthias Borchers am 10.12.2014

Der Nemo Glove bietet viel Wetterschutz – und anderen Verkehrsteilnehmern was zu gucken.

Auch wenn die Nähte nicht wasserdicht geklebt sind, hält das 80 Gramm schwere Paar Radlers Hände bei Nieselregen und fünf Grad genügend lange warm und trocken. Die flexiblen Neopren-Handschuhe überzeugen außerdem vor allem mit hohem Tragekomfort. Die komplette Innenhand ist mit einem Gel-Print ausgestattet, der Halt am Lenker dadurch quasi unverrückbar. Rundherum platziertes Reflexmaterial erhöht die Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

PLUS hoher Tragekomfort; guter Wetterschutz
MINUS die Hände riechen nach Neopren

Bezug/Info www.endurasport.com  

Preis  35 Euro  
Farben  Grün, Schwarz 
Größen  XS bis XXL
 

Matthias Borchers am 10.12.2014