Einzeltest 2016: Assos Beinlinge für Rennradfahrer Einzeltest 2016: Assos Beinlinge für Rennradfahrer

Einzeltest 2016: Assos Beinlinge für Rennradfahrer

Passen perfekt: Assos Beinlinge im Test

Matthias Borchers am 31.10.2016

Die Assos Evo7-Beinlinge setzen in ihrer Kategorie Maßstäbe. Obwohl in nur einer Größe angeboten, sitzen sie dank des raffinierten Schnitts und ausgesuchter Materialien perfekt wie eine zweite Haut.

Der Clou ist der obere Beinabschluss, der ohne elastischen Bund auskommt und seitlich fast bis zur Hüfte reicht. Gehalten wird der Beinling von der darüber­liegenden Hose, was super funktioniert. Auch in typischen Problem­zonen, wie den Kniekehlen, wirft der Stoff kaum Falten. Außerdem werden die Oberschenkel durch das doppel­lagige Textil besser vor Kälte geschützt. Das Fleece-­ähnliche Material wärmt schon bei niedrigen einstelligen Temperaturen, ist wasser­abweisend beschichtet und rückseitig mit großflächigen Reflektoren ausgestattet.

PLUS perfekte Passform
MINUS relativ teuer

Preis  99 Euro
Info  www.assos.com

TOUR Titel 7/2016

Diesen und weitere Artikel finden Sie in TOUR 7/2016: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Matthias Borchers am 31.10.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren