Baskenland-Rundfahrt: Belgier Evenepoel nun vornFoto: Fabio Ferrari/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Profi - Radsport Aktuelles Baskenland-Rundfahrt: Belgier Evenepoel nun vorn

DPA

 4/8/2022, Lesezeit: 1 Minute

Das belgische Rad-Toptalent Remco Evenepoel hat bei der Baskenland-Rundfahrt die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Dem 22-Jährigen reichte auf der fünften Etappe ein dritter Platz mit neun Sekunden Rückstand auf Tagessieger Carlos Rodriguez aus Spanien, um das Gelbe Trikot überzustreifen. Der slowenische Vuelta-Champion Primoz Roglic, der zuvor geführt hatte, kam nach 163,8 Kilometern zwischen Zamudio und Mallabia nur mit dem Hauptfeld ins Ziel.

In der Gesamtwertung führt Evenepoel vor der Schlussetappe mit zwei Sekunden Vorsprung vor dem Kolumbianer Daniel Martinez, der am Freitag Zweiter wurde. Die sechstägige Rundfahrt endet am Samstag mit der 135,7 Kilometer langen Königsetappe mit sieben Bergwertungen zwischen Éibar und Arrate.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten