Smartphone-Halterungen Smartphone-Halterungen
Radcomputer

Smartphone-Halterungen im Test

Matthias Borchers am 10.02.2014

Das Smartphone als Trainingscomputer und Navi wird bei Rennradlern immer beliebter. Halter für die Lenkermontage rücken das Gerät ins Sichtfeld und sollen es vor Sturzschäden und Regen schützen. Im TOUR-Test: acht Modelle zwischen 25 und 120 Euro.

Als Mitte der 1990er-Jahre das Mobiltelefon im Wortsinn tragbar und bezahlbar wurde, dachte dennnoch kaum ein Radler daran, sein Telefon auf jede Trainingsrunde mitzunehmen. Die ersten Modelle waren noch so groß und schwer, dass sie eine Trikottasche ausfüllten und den elastischen Stoff bis in die Kniekehlen spannten. Und angerufen hätte eh kaum jemand, dafür waren das Mobilfunknetz noch zu löchrig und die Tarife zu hoch. 20 Jahre später radelt praktisch niemand mehr ohne Handy los; als Smartphone ist das Mobiltelefon ein mobiler Kleinrechner, der mit großem Display sowie entsprechenden Apps und Sensoren zum flexiblen Trainingsbegleiter und Radcomputer wird, und dank integriertem GPS auch zum Navigationsgerät.

Radler, die ihr – nicht selten 500 Euro teures – Prestigeobjekt mit auf Tour nehmen wollen, beschäftigen drei Fragen: die sichere Montage an Lenker oder Vorbau, der Schutz vor Stürzen und Regen sowie die Bedienbarkeit von Knöpfen beziehungsweise Touchscreen. Einer gar nicht so kleinen Fraktion der Smartphone-Radler ist auch das weitgehend egal; sie wollen mit dem Gerät ihre Touren aufzeichnen und halten kurz an, wenn sie sich orientieren oder telefonieren wollen. Für den sicheren Aufenthalt in der Trikottasche reicht dann meist ein wasserdichter Gefrierbeutel. Aber dabei bleiben die spannenden Trainingsdaten im Verborgenen und Navigieren während Fahrt ist so natürlich auch nicht möglich. 

Die Testergebnisse dieser Modelle finden Sie unten im PDF-Download:

• Amor Case All Weather Bike Mount
• BBB Guardian
• BBB Patron
• Biologic Bike Mount Plus
• Lifeproof Fré
• Minoura Phone Grip
• Topeak Dry Bag
• Wahoo Protkt

Matthias Borchers am 10.02.2014