© Uwe Geißler
Das TOUR Testteam beim Komponententest auf der Transalp-Strecke

GPS-Daten der Schwalbe TOUR Transalp 2013

Für alle Rennrad-Fans, die in der kommenden Saison großes vorhaben: Im Bike GPS Tourenplaner finden Sie jetzt schon die komplette Strecke des beliebten Etappenrennens mit allen neuen Etappen.

Hier die direkten Links zum GPS-Download:

Nie mehr verfahren mit den neuen GPS-Tracks von BIKE und www.bike-gps.com!
Nie mehr verfahren mit den neuen GPS-Tracks von BIKE und www.bike-gps.com!
© Ulrich Stanciu


Ab sofort finden Sie auch GPS-Daten für Rennradfahrer im professionellen Tourenportal von www.bike-gps.com. Die Daten wurden in hoch auflösenden Satelliten-Karten haargenau erstellt und sind künftig auch als RichTracks erhältlich. Für Sie bedeutet das: nie mehr Verfahren! Für uns bedeutet das: ein erheblicher Mehraufwand. Deshalb hat dieser Service künftig einen Preis, der sich aber mit 3 Cent pro Kilometer absolut verschmerzen lässt.

Dafür erhalten Sie ab sofort für jede Tour:
1. Sehr präzise und gepflegte GPS Daten
2. Alle Wegpunkte einer Tour
3. Roadbook mit Pfeilsymbolen und sämtlichen Tourdaten
4. Sehr genaues Höhenprofil mit Untergrundangaben
Das alles befindet sich bequemerweise in einer einzigen Datei. Zusätzlich können Sie die entsprechenden digitalen Karten mitbestellen (1,8 Cent pro Quadratkilomter). Diese erhalten Sie gleich in der RichTrack-Datei (bei Doppelklick auf die Datei öffnen sich Karte und RichTrack gleichzeitig der RichTrack Software).

WICHTIG: Zum Öffnen der Daten laden Sie bitte unsere kostenlose RichTrack Factory Software, die man gratis von www.bike-gps.com herunter laden kann. Mit der Software kann man Roadbook und Höhenprofil anschauen und ausdrucken und die GPS Tracks und Waypoints auf alle gängigen GPS Geräte laden (Garmin, VDO, MyNav, Xplova). Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Tourensystem von BIKE und www.bike-gps.com.

Twitter
Text: Jeanette Kühn
07.12.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Ladinische Täer
    Dolomiten in TOUR 7/2015 – mit GPS-Daten

    Die Dolomiten sind bekannt für ihre spektakulären Berge und die ebenso schönen wie vielbefahrenen Passstraßen, die sich drumherum schlängeln. Weniger bekannt ist, dass sich zwischen den Gebirgsstöcken auch einsame Wege verstecken

    mehr

  • Pass-Steckbrief: Italien: Passo del Mortirolo: Pass-Steckbrief: Italien: Passo del Mortirolo
    Pass-Steckbrief: Italien: Passo del Mortirolo

    Mortirolo: Der Name grollt wie Donner durch die Radsportszene. Ehrfürchtig zittern selbst die Kletter-Experten unter den Profis, wenn sie sein zackiges Profil im Streckenplan des Giro d’Italia entdecken.

    mehr

  • Sardinien: <p>
	Die Kalkberge des Supramonte &uuml;berragen die H&uuml;gel hinter der Ostk&uuml;ste.</p>
    Italien: Radtouren auf Sardinien

    Sardinien ist berühmt für seine Traumstrände. Rennradler finden ihr Glück jedoch eher im hügeligen und bergigen Inselinnern, in einer fast menschenleeren Landschaft von rauer, wilder Schönheit.

    mehr

  • Pass-Steckbrief: Italien: Passo Rolle: Der Naturpark Pale di San Martino bietet wunderbare Ausblicke.
    Pass-Steckbrief: Italien: Passo Rolle

    Wer von Venetien kommend in die Alpen hineinfährt, könnte den Passo Rolle (1.972 m) als das Tor in die zentralen Dolomiten bezeichnen – und was für ein großartiges!

    mehr

  • Kalterer See
    Südtirol in TOUR 10/2014, mit GPS-Daten

    Einfach über den Brenner und dann ausrollen lassen: Wer das macht, landet südlich von Bozen am Kalterer See, in einer von Bergen umringten Wein- und Obstlandschaft, in der sich die Radsaison bis spät in den Herbst verlängert

    mehr

Schlagwörter

TransalpGPS-Datenbike-gps

Artikel empfehlen |  Artikel drucken