Korsika 2013 Korsika 2013
Frankreich

Korsika

Klaus Tödt-Rübel am 13.05.2013

TOUR 5/2013: GPS-Download – Die Tour de France hat mehr als 100 Jahre gebraucht, um Korsika zu entdecken. Aber weil sie es so eilig haben, werden die Profis nur am Rand bemerken, wie schön die Insel ist. Wir waren schon vor der Tour da und haben uns Zeit genommen für eine Inseldurchquerung in sechs Etappen.

Den gesamten Artikel über Korsika finden Sie in unserer Ausgabe TOUR 5/2013.

Die GPS-Daten zu diesen Touren finden Sie unten zum Download:
• Tag 1: In die korsischen Dolomiten (45 km, 1.480 hm, max. 14 Prozent Steigung)
• Tag 2: Durch das einsame Inselinnere (134 km, 1.950 hm, max zehn Prozent Steigung)
• Tag 3: Der Klassiker: Corte – Porto (84 km, 1.400 hm, max. acht Prozent Steigung)
• Tag 4: Auf den Spuren der Tour-de-France-Etappe ( 87 km, 920 hm, max. 11 Prozent Steigung)
• Tag 5: Garten uns Wüstenei (103 km 1.110 hm, max. acht Prozent Steigung)
• Tag 6: Um das Cap Corse nach Bastia (106 km, 1.200 hm, max. sieben Prozent Steigung)

GPS-DATEN: TOUR bietet die Daten der Touren zum kostenlosen Download an. Die Tracks im GPX-Format können Sie zum Nachfahren direkt auf ein GPS-Gerät laden oder am Computer in Google Earth oder Google-Maps betrachten

Klaus Tödt-Rübel am 13.05.2013