Rheinland Rheinland

Deutschland: Rennradtouren im Rheinland rund um Bonn

Kurztrip rund um Bonn: zur Ahr und ins Siebengebirge

Joscha Weber am 13.04.2018

Siebengebirge, Vorgebirge und Eifel: perfekt für ambitionierte Radsportler – auch aufgrund des sonnigen, milden Klimas. GPS-Daten für zwei Touren gibt's hier, die ganze Geschichte in TOUR 5/2018

Tour 1 (102 Kilometer, 1.400 Höhenmeter, max.12 % Steigung)
An Rhein und Ahr

Ein bisschen von allem: ein entspannter Auftakt am Rheinufer, schönes Weinberg-­Panorama im benachbarten Ahrtal und eine Kletterpartie in die Eifel-Ausläufer. Diese Tour bietet viel Abwechslung und ist eine klassische Trainingsrunde der ­einheimischen Rennradler. Der flache Rückweg durch den schattigen Kottenforst ist besonders im Sommer eine Wohltat.

Tour 2 (93 Kilometer, 1.500 Höhenmeter, max. 26 % Steigun)
Achterbahn im Siebengebirge

Das Profil dieser Tour zeigt zehn Zacken: Nach kurzem Aufgalopp am Rhein geht es im Siebengebirge rauf und runter. Die Rampen sind nicht lang, aber steil. Die 24 Prozent am  vorletzte Anstieg in Ittenbach erfordern entweder eine Bergübersetzung oder starke Form am Berg. Wer danach noch Körner hat, belohnt sich für die Plackerei mit einem spektakulären Ausblick vom Petersberg auf das Rheintal.

Joscha Weber am 13.04.2018